Theater

Fertigstellung der Bühne im F40 verzögert sich

Anwesend.Aufgehoben Die Bühne des F40, einem Gemeinschaftprojekt des English Theatre Berlin und dem Theater Thikwa, konnte nicht zum geplanten Zeitpunkt fertiggestellt werden. Dies hat zur Folge, dass die Vorstellungen des Theaterstückes „Anwesend.Aufgehoben“ nicht durchgefürht werden können. Das F40 in Kreuzberg soll als erstes Theater Deutschlands einen barrierefreien Bühneraum erhalten. Es soll im Saal keine Beschränkungen geben, weder für die Schauspieler noch für die Zuschauer.

Trotz der abgesagten Vorstellungen finden noch Veranstaltungen des English Theatre’s Berlin statt, da die Verantwortlichen Ausweichräume in der Nachbarschaft organisieren konnten.

Mehr über Cookies erfahren