• Kultur
  • Theater
  • „FindeOrte“ über das Älterwerden in den Uferstudios

Theater

„FindeOrte“ über das Älterwerden in den Uferstudios

FindeOrteZwei nackte, offensichtlich nicht mehr ganz junge Menschen, sitzen auf roten Stühlen. Er wendet sich ab. Sie, die Arme verdecken ihre Brüste, schaut etwas abwesend und nachdenklich in die Leere. Was heißt es, zu altern? Es ist eine Frage, die sich jedem irgendwann stellt. Jutta Hell und Dieter Baumann, die als Künstlerpaar vor 27 Jahren die Berliner Tanzgruppe Rubato gründeten, haben sich damit schon in vielen ihrer Stücke beschäftigt.
Als Tänzer sind sie auf besondere Weise mit dem Thema konfrontiert, schließlich sind ihre eigenen Körper das Material ihrer Kunst. Eines, das nach immer noch virulenten Vorstellungen jung sein muss, frisch und elastisch, um auf der Bühne Bestand haben zu können. „FindeOrte“ heißt die neue Arbeit, die die beiden jetzt im Rahmen des kleinen Tanzfestivals Tanz hoch zwei in der Uferfabrik zeigen.

Es ist ein Stück, das sich mit einem schönen, traurigen, poetischen Text von Michel Foucault auseinandersetzt: „Der utopische Körper“. Der Körper, so Foucault, sei das Gegenteil einer Utopie. Er ist für ihn ein Käfig, den er nicht mag, in dem er sich zeigen muss: „Durch dieses Gitter muss ich reden, blicken und mich ansehen lassen … Ich glaube, alle Utopien sind letztlich gegen ihn geschaffen worden, um ihn zum Verschwinden zu bringen.“
Aber dann wird ihm der Körper auch zum genauen Gegenteil. Zu dem, wodurch wir überhaupt empfinden und anderen begegnen können, zum „kleinen utopischen Kern im Mittelpunkt der Welt, von dem ich ausgehe, von dem aus ich träume, spreche, fantasiere“.

Noch nie, so die Rubatos, habe es in einem ihrer Stücke so viel Text gegeben, aber hier habe ihnen die Transformation in abstrakte Bewegungsbilder nicht gereicht – und so ist „FindeOrte“ nicht nur ein Tanzstück, sondern auch ein Hör- und Denkspiel geworden und nicht zuletzt eine Auseinandersetzung mit dem eigenen Körper.    

Text: Michaela Schlagenwerth
Foto: Dirk Bleicker


Termine: FindeOrte

in den Uferstudios, Fr 13.–So 15. 4., 20 Uhr,
Karten-Tel. 01805 70 07 33

Mehr über Cookies erfahren