• Kultur
  • Theater
  • Fluktuation 09: „Wo bist Du Licht!“ von Kaleidoskop im Radialsystem

Theater

Fluktuation 09: „Wo bist Du Licht!“ von Kaleidoskop im Radialsystem

FluktuationenDas Berliner Solistenensemble Kaleidoskop ist für seine Offenheit und Experimentierfreude bekannt. Da passt es ganz gut ins Konzept, dass die Gruppe im zweiten Teil ihrer „Fluktuationen“-Reihe mit dem Schweizer Lichtkünstler Yann Becker zusammenarbeitet. Das außergewöhnliche gemeinsame Konzert will nichts weniger, als Musik und Licht miteinander zu verschmelzen.

Das Licht wird zur lebendigen und schöpferischen Materie und zum Programmleitfaden in der Musik der Haydn-Sinfonie Nr. 7 „le midi“ über die Desorientierung und Gewalt, in dem titelgebenden Werk „Wo bist du Licht!“ von Claude Vivier bis hin zu den rauschhaften, psychedelischen Klängen von Jan St. Werner (von Mouse on Mars). Dazwischen bewegen sich Solowerke von Salvatore Sciarrino an den Grenzen des Hörbaren. Unterschiedliche Lichtinstallationen entspringen der Musik und interagieren mit ihr.

Foto: Volker Hormann

Termine: Fluktuation 09: „Wo bist Du Licht!“
im Radialsystem
Premiere: Do 11.2.

Mehr über Cookies erfahren