Theater

Franui im Radialsystem

FranuiWas passiert, wenn man Musik von Gustav Mahler nicht mit einem Symphonieorchester, sondern alpenländisch mit Zither, Tuba und Hackbrett aufführt? Dass das keine Klassikerschändung ist, sondern ziemlich gut klingt (und außerdem einen eigenen Humor hat), beweist die charmante Musicbanda Franui, die erneut im Radialsystem gastiert. Die Gruppe,deren Name eine Almwiese im Osttiroler Dorf Innervillgraten bezeichnet, präsentiert mit den „Mahlerliedern“ den Abschluss ihrer Trilogie über die Liedkunst des 19. Jahrhunderts. Anhand einer Auswahl aus Mahlers Liedgut erzählt die Gruppe mit Volksmusik-Instrumenten woher die Musik Mahlers stammt.

Foto: Reiner Pfisterer

Mahler-Lieder
Radialsystem, 8.3., 20 Uhr,
Karten-Tel. 288 788 588

Mehr über Cookies erfahren