• Kultur
  • „Hausbesuch Europa“ im HAU

Kultur

„Hausbesuch Europa“ im HAU

Hausbesuch Europa

„Was ist Europa? Ist es eine geografische Grenze oder eine kulturelle Identität?“, fragen sich die Dokumentar-Theater-Forscher von Rimini Protokoll in ihrer neuen Produktion. Sie findet nicht auf der Bühne, sondern in diversen Berliner Wohnzimmern statt. „15 Menschen sind Teil einer Inszenierung, die persönliche Geschichten und die Mechanismen des politischen Europas miteinander verzahnt“, versprechen die Rimini-Versuchsleiter. Die Zuschauer können die Produktion als Gastgeber zu sich nach Hause einladen oder eine fremde Privatwohnung besuchen. Die genauen Adressen erfährt der Zuschauer beim Ticketkauf.

Text: RF

Foto: Rimini Protokoll / Illustration Marнa Josй Aquilanti

Adressen + Termine über das HAU, Tel. 25 90 04 27

Mehr über Cookies erfahren