Theater

Krippenspiel im Ballhaus Ost

Ballhaus_Krippenspiel.Als das Ballhaus Ost im letzten Jahr „spontan ein ganz einfaches, ehrliches Krippenspiel ohne jede Ironisierung“ (Dramaturg Daniel Schrader) auf die Bühne brachte, da freuten sich auch Besucher wie Renй Pollesch über den nicht vorhandenen Regieansatz. Auch dieses Jahr wird es das Stück wieder geben – nur am 24. Dezember. Vier Aufführungen sind angesetzt. Danach schafft man es noch locker in die Kirche oder zur Bescherung. Wichtigste Neu­erung im Vergleich zum letzten Jahr: „Jesus soll nicht mehr von einer Puppe, sondern von einem echten Baby gespielt werden.“ Ansonsten werden gemeinsam Lieder gesungen: Von „Kommet ihr Hirten“ über „Stille Nacht“ bis „In The Ghetto“. So ganz ohne Ironie geht’s dann doch nicht.    

Text: Björn Trautwein

Das Krippenspiel – Wie man Wärme teilen kann
Ballhaus Ost, Pappelallee 14, Prenzlauer Berg,
24.12., 11, 13, 15, 16 Uhr

Mehr über Cookies erfahren