Theater

L’Orfeo im HAU

Schönes Crossover der Genres, Jahrhunderte und Geschlechter: Peaches, die Göttin des Electroclashs, singt und performt im HAU ihre erste Opernrolle in Monteverdis Barockoper „L’Orfeo“, in der Regie von Daniel Cremer. „Peaches ist Orpheus. Die Titelfigur dient ihr als Alter Ego auf der Suche nach neuen Erkenntnissen über ihre Künstlerinnenexistenz. Gemeinsam mit sechs OpernsängerInnen und dem Solistenensemble Kaleidoskop erobert Peaches dabei neben dem Totenreich auch das Genre Oper für sich“, verspricht das HAU.    

Foto: William Minke

L’Orfeo
im HAU 1,
z.B. am 1., 2., 4., 5., 7.5., 19.30 Uhr,
Karten-Tel. 25 90 04 27

PEACHES ÜBER ROLLENBILDER UND FRAUENQUOTE

Mehr über Cookies erfahren