Theater

„Mars & Venus“ in der Bar jeder Vernunft

Wenn gar nichts mehr hilft, muss der Beziehungscoach ran. Sein hilfloser Ratschlag („Lieben wir uns doch einfach geschmeidiger!“), hilft zwar auch nicht wirklich weiter, sorgt aber für muntere Verwicklungen. Moderne hin, Paartheraphie her – im Grunde hat sich seit Adam und Eva wenig geändert:  Menschen in Beziehungskisten, Lichtjahre voneinander entfernt. Zeit, die fremde Welt des Partners zu begreifen und gemeinsam in Galaxien vorzustoßen, in denen wir uns endlich verstehen! Dass das zwar sinnlos, aber dafür ziemlich lustig ist, führt die Lebenshilfe-Comedy-Show „Mars & Venus“ in der Regie von Michael Kessler in der Bar jeder Vernunft gutgelaunt vor. „Nach knapp zwei Stunden sind Sie Beziehungskönner. Sie nehmen Ihren Partner wieder mit neuen Augen wahr“ versprechen die Veranstalter: „Denn Lachen hilft – vor allem über sich selbst.“    

Text: Peter Laudenbach
Foto: Oliver Fantitsch

Termine: Mars & Venus
in der Bar jeder Vernunft, Di 27.7. bis Do. 5.8., 20 Uhr

THEATER UND BÜHNE IN BERLIN VON A BIS Z

Mehr über Cookies erfahren