• Kultur
  • Theater
  • Matthias Neukirchn über „Hans Schleif – Eine Spurensuche“

Theater

Matthias Neukirchn über „Hans Schleif – Eine Spurensuche“

hans_schleif_803_c_Arno_Declairtip: Herr Neukirch, weshalb bringen Sie die Biografie Ihres Großvaters auf die Bühne??

Matthias Neukirchn: Mein Großvater Hans Schleif hat sich 1945 in Berlin das Leben genommen. Seine Tochter, meine Mutter, hat ihn immer verehrt als großen Professor und Archäologen. Sie hat sein Bild hochgehalten, wie das eben viele Töchter mit ihren Vätern machen, auch wenn sie SS-Offiziere waren. Dieser Konflikt war der Ausgangspunkt, der Geschichte auf den Grund zu gehen.

tip: Das heißt, Sie arbeiten gerade selbst als Archäologe?

Neukirchn: In gewisser Hinsicht schon. Mein Großvater ist bei seinen Studien sehr systematisch vorgegangen, hat Schicht für Schicht analysiert. Ich habe mir auch jemanden gesucht, der sehr genau ist, den Regisseur Julian Klein. Wir sind ins Bundesarchiv gegangen und haben uns Schicht für Schicht durch die Dokumente gearbeitet. Wir haben auch die Tagebücher meiner Großmutter und meiner Mutter gelesen.

tip: Auf welche Schichten der Geschichte sind Sie gestoßen?

Neukirchn: Man beginnt so ein Projekt auch aus einer Faszination heraus: War mein Großvater ein Kriegsverbrecher? Man will etwas erfahren und hat gleichzeitig Angst davor. Im Archiv gibt es Dokumente, Briefe, die mich total verwirrt haben, in denen die Nazis meinem Großvater vorwerfen, kein echter Nazi zu sein. Aber 1936 schreibt er einen Brief an seinen Mentor, über den ich ganz heftig gestolpert bin: „Der Reichsführer SS hat mich zum Untersturmführer befördert, was mein Ansehen im Ministerium günstig gestärkt hat. Nun wird’s wohl klappen, wie immer in wirklich guten Zeiten siegt die Tugend.“ Mein Großvater erschoss Ende April 1945 seine beiden Söhne, seine zweite Ehefrau und dann sich selbst.

Interview: Anja Quickert

Foto: Arno Declair

Hans Schleif – Eine Spurensuche Deutsches Theater Box, Do 13.10., Mo 31.10.,  Fr 11.11., 20.30 Uhr, Karten-Tel. 28 44 12 25

Mehr über Cookies erfahren