• Kultur
  • Theater
  • Neue Show „Lost im Dschungel“ im Prime Time Theater

Theater

Neue Show „Lost im Dschungel“ im Prime Time Theater

Lost_im_DschungelHerr Tautorat, Sie sind Regisseur und Schauspieler beim Prime Time Theater. Um was geht es in Ihrem Sommer-Special „Lost im Dschungel“?
OLIVER TAUTORAT
Das ist ein Spin-off unserer Serie „Gutes Wedding, schlechtes Wedding“, ein Dschungel-Special für unsere Helden, natürlich auch eine Parodie auf das leidige RTL-Dschungelcamp, die Serie „Lost“ und die ganze Fernsehlandschaft. Bei uns treten lauter Z-Promis auf, zum Beispiel der Rapper Mushido oder der Fußballtrainer Achim Löwe. Achim Löwe wird sich bei uns exklusiv als schwul outen. Sein Problem ist bloß, dass das keine Sau interessiert, egal, wie oft er sich auch outet. Die Dschungel-Promis müssen im Dschungel Aufgaben bestehen, sie müssen logischerweise Stierhoden essen und in Käfern baden. Und vor allem wird der Regisseur Claudio Fabbriggio, der berühmte Prenzlwichser, ermordet – dann geht es natürlich darum, den Mörder zu finden.

Man könnte sagen, wird ja auch Zeit, dass der Prenzlwichser endlich ermordet wird.
Ja, vielleicht, weil er sich dauernd daneben benimmt. Als der Prenzlwichser ins Dschungelcamp kommt, sagt er, er komme nur, um das kulturelle Niveau zu heben, er hätte stattdessen auch mit Lars Eidinger an der Schaubühne um die Wette onanieren oder bei Sasha Waltz im weißen Schlüpfer tanzen können.

Ist Ihre Show auch die Rache des Theaters am Fernsehen? Es ist bei uns immer beides – wir parodieren das Fernsehen, aber wir nehmen es auch liebevoll ernst. Der Charme liegt in der Ambivalenz. Wir benutzen diese Fernsehformate natürlich auch, um die Leute, die sonst nicht ins Theater gehen, damit ins Theater zu locken. 

Interview: Peter Laudenbach
Foto: Janina Heppner

Lost im Dschungel
Prime Time Theater,
Fr 7.–Do 27.6., tägl außer Di und Mi, 20.15 Uhr, ­Karten-Tel. 49 90 79 58

 

weitere Theater-Kurzinterviews

Martin Frank über das Theatertreffen der Jugend

Thomas Sutter über die drohende Kündigung des Mietvertrages für das Atze Musiktheater

Übersichtsseite Theater und Bühne

Kultur und Freizeit in Berlin

 

 

Mehr über Cookies erfahren