Theater

Noch mehr Redbull Flying Bach

Redbull_Flying_Bach_PremiereWas Christoph Hagel anfasst, scheint fast automatisch zu Gold zu werden: „Die Zauberflöte“ in der U-Bahn, „Cosi fan tutte“ im E-Werk und jetzt „Redbull Flying Bach“ in der Neuen Nationalgalerie. Seinem Crossoverstil entsprechend mixt er diesmal Bachs „Wohltemperiertes Klavier“ mit HipHop, Soul, House und vor allem Breakdance. Dafür hat er die beste Gruppe Berlins unter Vertrag genommen: die Flying Steps, die schon vier Mal Breakdance-Weltmeister geworden sind.

Bach und Breakdance scheinen füreinander bestimmt. Die Sechzehntel-Passagen aus dem bekanntesten Werk des Komponisten passen hervorragend zu den schnellen Moves der „Flying Steps“, die ihr Bewegungsrepertoire vom wilden Gestikulieren (dem sogenannten Locking) bis zum Head-Spin auf die Sekunde mit der Partitur pointieren. In manchen Szenen, zum Beispiel gleich zu Beginn entstand dabei eine unglaubliche Dynamik, die man fast greifen konnte.

Redbull_Flying_Bach_PremiereDoch nur Note für Note Klassik mit Moderne zu verbinden war nicht der Anspruch. Die Aufführung ist wie eine Geschichte aufgebaut mit einer Gruppe Heranwachsender in Zentrum, die sich miteinander messen, sich um eine Frau – die Tänzerin Yui Kawaguchi – streiten, klönen oder auch mal nachdenklich sind. Die große Stärke der Flying Steps ist dabei ihr Sinn für Humor und die unglaubliche Freude am Tanzen, die sich mühelos auf das Publikum überträgt. Manch älterer Besucher schien über die elektronische Bearbeitung einiger Fugen und Präludien aus dem Wohltemperierten Klavier irritiert, aber trotzdem wirkte die Choreografie insgesamt stimmig. Schade nur, dass der Pianist – Christoph Hagel höchstselbst – nur wenige Passagen selbst auf dem Bösendorf-Flügel spielte, der Rest aber vom Band kam. Mit der Intensität einer Live-Interpretation kann das nicht mithalten.

Text: D.S.
Fotos: Ray Demski und Dirk Mathesius/Red Bull Photofiles

Termine „Redbull Flying Bach“  15.-17.5.
in der Neuen Nationalgalerie
TICKETS

 THEATER UND BÜHNE IN BERLIN VON A BIS Z

Mehr über Cookies erfahren