Theater

Online-Ticketverkauf für das Theatertreffen 2010

Acht der zehn eingeladenen Produktionen beim tt 2010 sind zeitgenössische Stücke – unter anderem von Elfriede Jelinek, Roland Schimmelpfennig, Dennis Kelly und Dea Loher. Zwei Stücke kommen sogar ganz ohne gesprochene Sprache aus.
Zum ersten Mal werden drei Theatertreffen-Inszenierungen auch auf einer Großbildleinwand im Sony-Center am Potsdamer Platz zu sehen sein. Eine Alternative für alle diejenigen, die keine Karten mehr erwischt haben.
Wie üblich wird es im Haus der Berliner Festspiele neben dem Wettbewerb ein vielfältiges Rahmenprogramm geben.

Online Ticketverkauf ab 28.4., 14 Uhr HIER

Screening im Sony-Center:

Fr 14. Mai 20 Uhr „Der goldene Drache“ (Burgtheater Wien (Fernsehregie: Hannes Rossacher)

Sa 15. Mai 20 Uhr „Die Kontrakte des Kaufmanns“ (Thalia Theater, Hamburg, in Koproduktion mit dem Schauspiel Köln)

So 16. Mai 17 Uhr „Riesenbutzbach. Eine Dauerkolonie“ (Wiener Festwochen)

Mehr über Cookies erfahren