• Kultur
  • Preis für „Traumkinder“

Kultur

Preis für „Traumkinder“

Preis für

Das Tanzprojekt mit 150 Kindern aus fünf Berliner Schulen setzte sich gegen 675 Projekte durch und hofft nun auf den mit 5.000 Euro dotierten Hauptpreis. Die Auszeichnung wird am 19. September in Anwesenheit von Bundespräsident Joachim Gauck übergeben, der die Schirrmherrschaft der Bildungsinitiative übernommen hat. „Traumkinder – Wenn der Schlaf mit mir tanzen will“, initiiert von Tanz ist Klasse! e.V. und dem Staatsballett Berlin, entstand in Kooperation mit der Deutschen Stiftung Schlaf. Im Mai diesen Jahres erlebte die Produktion ihre Uraufführung in der Staatsoper im Schiller Theater.

Beteiligte Schulen: Erika-Mann-Grundschule, Rosa-Parks-Grundschule, Paula-Fürst-Gemeinschaftsschule, Lemgo-Grundschule, Ernst-Schering-Schule und das Kinderballett „Tanz ist KLASSE! – Kinder tanzen“

Foto: Heiko Dittrich

 

Mehr über Cookies erfahren