Theater

Schauspielerin Carola Regnier gestorben

Die Schauspielerin Carola Regnier ist tot. Nach Angaben der Schaubühne Berlin starb sie im Alter von 65 Jahren. Regnier arbeitete unter anderen mit Theaterregisseuren wie Luc Bondy und Peter Zadek. An der Schaubühne war sie zuletzt in Luk Percevals Inszenierungen von „Penthesilea“ und „Tod eines Handlungsreisenden“ zu sehen.

Carola Regnier wirkte auch in in vielen Kinofilmen mit, so in „Rossini“ von Helmut Dietl und „Die flambierte Frau“ in der Regie von Robert van Ackeren.

Mehr über Cookies erfahren