Theater

„Schöne neue Liebe“ in der Ausländerbehörde

UlrikeDuereggerWarum dieser ungewöhnliche Ort?
Das ist aus der Not heraus geboren, da ich keinen anderen Spielort gefunden hatte. Die Idee mit der Ausländerbehörde war latent schon die ganze Zeit da. Gerade für viele binationale Paare ist das ein wichtiger Ort, der über Existenzen oder Beziehungen entscheidet.
Wie schwer war es, die Ausländerbehörde davon zu überzeugen, als Aufführungsort Ihres Stückes herzuhalten?
Auf meine erste Mail-Anfrage haben sie standardmäßig freundlich abgelehnt. Ich habe dann nachgesetzt, sie um ein persönliches Gespräch gebeten und dann waren die richtig offen, freundlich, kooperativ.
Die Ausländerbehörde hat bei binationalen Paaren nicht das beste Image. Ich habe für mein Stück binationale Paare interviewt. Zwei Paare haben ganz ausführlich von den Schwierigkeiten erzählt, die sie hatten, als sie ihren Partner heiraten wollten: Sie hatten lange Wartezeiten, mussten Unmengen an Papieren beibringen und fühlten sich bei dieser Behörde teilweise nicht so gut behandelt. Es gab aber auch Paare, die sagten, dass es super geklappt hatte. Ich glaube, diese Behörde hat einen schwierigen Stand: Sie macht die Gesetze nicht, sie kann höchstens Spielräume nutzen. Inzwischen gibt es bei der Ausländerbehörde sogar Diversity-Trainings zur interkulturellen Öffnung.
Wieso bemüht sich diese Behörde um einen Imagewandel?
Auch dort hat man gemerkt, dass unsere Gesellschaft zunehmend multikultureller wird, und genau darum geht es auch im Stück. So ist die Internetseite der Ausländerbehörde inzwischen mehrsprachig, außerdem liegen mehrsprachige Berlin-Wegweiser aus. Viele Mitarbeiter der Ausländerbehörde, das haben mir Verantwortliche dort gesagt, leben selber in bikulturellen Beziehungen – und sind sehr daran interessiert, sich unser Stück anzuschauen.    

Interview: Eva Apraku

Schöne neue Liebe 
Ausländerbehörde, Friedrich-Krause-Ufer 24, Tiergarten,
27.–29.2. + 2.3., 18.30 Uhr,
Eintritt: 13/10?Ђ,
Tickets unter: [email protected] und Tel. 0175-327 31 04

Mehr über Cookies erfahren