Theater

Sperrzone Japan im Deutschen Theater

Wie verändert der GAU in den Atomkraftwerken von Fukushima die japanische Gesellschaft? Wie geht Japan mit der Katastrophe um? Ein Jahr danach widmet das Deutsche Theater Fukishima einen langen Theaterabend – mit Hisashi Inoues Theaterstück „Lit­tle Boy – Big Taifoon“, einer Textmontage von Nis-Momme Stockmann und Vorträgen.

Foto: Katrin Ribbe

Sperrzone Japan
DT-Kammerspiele,
3.3., ab 18 Uhr,
Karten-Tel. 28 44 12 25

 

Programm

Eröffnung mit Hans-Thies Lehmann und Jürgen Schmid

Premiere: Little Boy – Big Taifoon von Hisashi Inoue; Regie: Marvin Simon

What can we say? Vorträge von Akira Takayama und Chiaki Soma

Polylog Texte aus Japan von Nis-Momme Stockmann

Nach der Katastrophe ein persönlicher Bericht von Sachiko Hara (Foto)

Mehr über Cookies erfahren