• Kultur
  • Tanz im August: Das größte internationale Tanzfestival Berlins

Kultur

Tanz im August: Das größte internationale Tanzfestival Berlins

Tanz im August: Das größte internationale Tanzfestival Berlins

Kuratorin Virve Sutinen verspricht bei Tanz im August „das Feine, das Rohe, Ballett, Punk und Urban Dance“. Der Sommer gehört dem Tanz. Beim Tanz im August, dem größten internationalen Tanzfestival Berlins, sind vom 15. bis 30. August 60 Vorstellungen von 21 Compagnien aus 14 Ländern zu sehen: eine Reise um die Welt, von den USA bis Belgien, von Brasilien bis Japan, am HAU und an der Schaubühne, im Haus der Berliner Festspiele und in den Sophiensжlen. Es gibt Zeitreisen und anarchistische Trips, Stück von mathematischer Präzision und Schönheit und einen Tanz-Krimi, Stücke über den Voyeurismus des Zuschauers und über Popkultur in Afrika

Text: Peter Laudenbach

Foto: Herman Sorgelos

Tanz im August 15.–30.8, weitere Informationen zu den Produktionen, Spielstätten und ?Eintrittskarten unter www.tanzimaugust.de 

Lesen Sie mehr über Virve Sutinen, die Kuratorin des Festivals Tanz im August hier

Mehr über Cookies erfahren