Theater

Tanz im August Überblick und Rahmenprogramm

Huzman_Writes
Ein „Festival mit Herz“ nennt Spiegel Online den „Tanz im August“ – völlig zu Recht. Dafür sorgen nicht nur die Gastspiele, sondern auch das charmante und hochkommunikative Beiprogramm. Zum Beispiel die legendäre Party zum Festivalauftakt nach der ersten Premiere am 19.8. im HAU 1. Oder die beliebte „Sommerbar“ im Podewil – der Festivaltreffpunkt, wo die Tänzer des Festivals immer mal wieder lässige kleine Performance-Einlagen zeigen. Zwei Schwerpunkte hat sich das Festival gesetzt: Menschenrechte – zum Beispiel mit Lemi Ponifasios Stück über den Kampf der kolonialisierten indigenen Völker in Neuseeland. Zweiter inhaltlicher Schwerpunkt: die Auseinandersetzung mit der jüngeren Tanzgeschichte.

Es gibt viel zu entdecken. Sehenswert dürfte zum Beispiel William Forsythes Installation „Human Writes im Radialsystem sein ­(27.–29.8.). Oder die Live-Act-Installation mit Tänzern, die die Galerie Lafayette in ihrem Schaufenster zeigt (14.–29.8.). Oder Meg ­Stuarts intimes Drei-Personen-Stück „The Fault Lines“ im HAU 1 (27.8.). Oder harter Stoff wie Xavier Le Roys neues Konzeptsstück „Product of Other Circumstances“ im Podewil (3.9.).

Wer beim Festival viel Tanz sehen will, kann Geld sparen: ein Festival-Ticket für sieben Vorstellungen kostet 90 Euro, ermäßigt 60 Euro. Und wie jedes Jahr gibt es nicht nur Partys und Tanz, sondern auch jede Menge Theorie, Lectures und Diskussionen – zum Beispiel über den Clash der Kulturen und „Verschleierte Identität“ im Podewil (21.8.).

Mit anderen Worten: Die zweite Augusthälfte wird spannend, aber anstrengend.     

Text: Peter Laudenbach
Fotos: DominikMentzos

Tanz im August 19.8.–3.9.,
im HAU, Podewil, Akademie der Künste, Halle, Radialsystem, ­Riehmers Hofgarten, Volksbühne
Karten-Tel. 25 90 04 27 und 24 74 98 80.
www.tanzimaugust.de

 

ERÖFFNUNGSSTÜCK: GARDENIA

FREIKARTEN-VELOSUNG (Einsendeschluss: 25.8.)

TIMETABLE ZUM DOWNLOAD

 

weitere Festivals:

YOUNG EURO CLASSICS 2010 (bis 22.8.)

THEATER UND BÜHNE IN BERLIN VON A BIS Z

 

Mehr über Cookies erfahren