Theater

Zu Gast bei spielzeit’europa: Heiner Goebbels

I_went_to_the_house_Foto_von_Florence_von_GerkanDer Komponist und Regisseur Heiner Goebbels verwandelt in seinem neuen Stück große Texte vom T. S. Eliot, Samuel Beckett und Maurice Blanchot in ein „szenisches Konzert in drei Bildern“, gesungen vom berühmten Vokalquartett Hilliard Ensemble. Eine „Sprach- und Klangmeditation über zerstückelte Identität“ nennt die „Süddeutsche Zeitung“ den Abend.


Text
: Peter Laudenbach

I went to the house but did not enter

Haus der Berliner Festspiele, Schaperstraße 24, Wilmersdorf
Do 13. bis So 16.11., 20 Uhr

mehr spielzeit’europa:

THE BULL (The Fabulous Dance Theatre)
Sutra (Sidi Larbi Cherkaoui)

Mehr über Cookies erfahren