• Kultur
  • Wandlitzsee: Nischen fürs Picknick

Kultur

Wandlitzsee: Nischen fürs Picknick

Wandlitzsee_c_AnnaTrautmann
Wandlitzsee Foto: Anna Trautmann

Von den Sonnen­terrassen auf der Südseite schweift der Blick über den idyllischen, vom Wald umschlossenen Wandlitzsee (dessen Privatisierung vor einigen Jahren Schlagzeilen machte).

Im Strandbad mit Tischtennisplatten, Volleyballfeld und Bootsverleih fallen besonders der Sprungturm und die Spielplatzrutsche, beide expressiv gestaltet, auf. Wer es intimer mag, sucht sich eine der versteckten Nischen am See für ein Picknick. Vor knapp 100 Jahren wurde Wandlitz zum Kurort ernannt.

Text: Siyuan He

Anreise mit der Bahn: S 2 bis Karow, dann mit der Heidekrautbahn bis Wandlitz; mit dem Auto: über die B 109 bis nach Wandlitz

Zum Einkehren: Das familiengeführte Bistro Il Fornaio, Prenzlauer Chaussee 183, Wandlitz, mit eigener Bäckerei, warmem Mittagstisch und italienischen Spezialitäten. Unbedingt die frisch belegte Focaccia probieren.

Wassersport Surf Center Wandlitz direkt neben dem Bad, Prenzlauer Chaussee 150

Strandbad Wandlitzsee Prenzlauer Chaussee 154, Wandlitz, Landkreis Barnim, www.wandlitz.de

zurück zur Übersicht mit Brandenburgs besten Seen

Mehr über Cookies erfahren