• Lifestyle
  • Shopping
  • 12 Fotogeschäfte in Berlin: Alles für analoge und digitale Fotografie

Shopping

12 Fotogeschäfte in Berlin: Alles für analoge und digitale Fotografie

Ob analog oder digital, ob als Hobby oder Beruf: Fotografie ist die Kunst, Momente einzufangen und das schon seit fast 200 Jahren. Das erste bekannte Foto stammt aus dem Jahr 1826. Aufgenommen wurde es von dem Französischen Erfinder Joseph Nicéphore Niépce und trägt den Namen „Blick aus dem Arbeitszimmer“. Seither spielt die Fotografie eine Große Rolle in der Geschichte der Menschheit, zum Einfangen großer historischer Ereignisse, bis kleiner privater Erinnerungen.

Das Wort Fotografie kommt übrigens aus dem Altgriechischen und bedeutet so viel wie „Mit Licht zeichnen“. Und auch, wenn inzwischen jedes Handy Fotos schießt: Es gibt sie noch, die richtig tollen Fotografie-Fachgeschäfte. Wir haben für euch 12 Shops in Berlin, die euch mit allem eindecken, was ihr zum Einfangen eurer Momente benötigt.


Foto Braune: 60 Jahre Erfahrung in analoger und digitaler Fototechnik

Bei Foto Braune gibt es analoge und digitale Fototechnik und eine Beratung, die auf 60 Jahren Erfahrung beruht. Foto: Foto Braune/Sven Lockenvitz

Bei Foto Braune am Hermannplatz bekommt man eine umfassende Beratung und das schon seit mehr als 60 Jahren. Hier gibt es nicht nur die neuesten Kameramodelle und das aktuelle Equipment, sondern auch Zubehörteile aus Second-Hand-Beständen. Ein Spezialgebiet dieses Fotofachgeschäfts ist die analoge Technik, der umfangreiche Reparaturservice wird aber auch für digitale Fotogeräte aller Art angeboten.

Zudem kann man sich bei Foto Braune für Passfotos buchstäblich ins beste Licht setzen lassen und hat die Möglichkeit, im Online-Fotolobor Abzüge und individuelle Foto-Geschenke zu erstellen.

  • Foto Braune Karl-Marx-Straße 7, Neukölln, Tel. 030/623 70 55, Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa 10-18 Uhr, www.fotobraune.berlin

Calumet Photographic: „Heaven of Photography in Berlin“

Calumet Photographic bietet ein umfangreiches Sortiment aus allen Bereichen der Fotografie. Foto: unsplash/jakob owens

Calumet Photographic befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Berliner Hauptbahnhof und bietet ein breites Sortiment aus allen Bereichen der Fotografie. Neben Kameras und Objektiven findet man hier Zubehör, wie Licht, Stative, Taschen, Drucker, Monitore und vieles mehr. Alle Produkte sind übersichtlich präsentiert und können direkt vor Ort ausprobiert werden.

Neben der individuellen Beratung werden auch Services wie Sensorreinigung, Workshops und die Vermietung von hochwertigem Fotografie- und Videoequipment angeboten. Nicht ohne Grund bezeichnet sich der Store als “Heaven of Photography in Berlin“.

  • Calumet Photographic Berlin Bertha-Benz-Straße 5, Moabit, Tel. 030/257 57 10, Mo 9-19 Uhr, Di-Fr 10-19 Uhr, Sa 18-18 Uhr, www.calumetphoto.de

Click & Surr: Analog soll leben!

Bei Click & Surr dreht sich allem um analoge Fotografie. Foto: unsplash/christian mackie

Click & Surr möchte das analoge Fotografieren und Filmen am Leben erhalten. Verkauft werden hier also erstklassige Analog-Kameras, Objektive und Projektoren sowie hochwertiges Filmmaterial und Zubehör aller Art, präsentiert in einer ehemaligen Metzgerei aus dem Jahr 1880.

Der Fachhändler in Berlin-Mitte ist spezialisiert auf die Formate: Super 8, Single-8, Doppel 8, 16 mm-Kleinbild und Mittelformat und sucht auf der ganzen Welt nach alten Modellen und begehrten Sammlerstücken. Diese werden auf Herz und Nieren geprüft und wenn nötig aufgearbeitet. In dem kleinen Geschäft steckt viel Leidenschaft und eine große Kenntnis vom Fach.

  • Click & Surr Gartenstraße 4, Mitte, Tel. 030/516 57 16 5, Mo-Fr 11-19 Uhr, clickundsurr.de

Fotoimpex Berlin: Spezialist der analogen Foto-Welt

Fotoimpex ist ein echter Spezialist im Bereich der analogen Fotografie. Foto: unsplash/jakob owens

Fotoimpex ist Spezialist in der Welt der analogen Fotografie. Kurz nach der Wende wurde das Geschäft gegründet, welches die begehrten Materialien aus Osteuropa auch in den westlichen Ländern verfügbar machte. Heute bietet Fotoimpex das größte Sortiment an analogen Filmen, Fotopapieren, Chemikalien und Laborequipment in Europa. Neben Filmmaterial von Kleinbild-, Mittelformat-, und Rollfilmen findet man hier auch Foto-Meterware, Kamerafilter, Fototaschen, Drahtauslöser, Lupen, Diarahmen, Negativhüllen, alles an Zubehör für das eigene Fotolabor und vieles mehr.

Zudem wird, in Kooperation mit zwei Berliner Fotolaboren, die Herstellung von Farbdias, Farbnegativen, und Scans von Farbnegativen angeboten. Das Schneiden von Planfilmen auf Sonderformate, sowie Schwarzweiss Negativ-Positiv Handentwicklungen und -vergrößerungen werden typgerecht und individuell vor Ort durchgeführt.

  • Fotoimpex Berlin Alte Schönhauser Str. 32b, Mitte, Tel. 03 36 31/645 90, Mo-Sa 12-20 Uhr, www.fotoimpex.de

Fotomax Berlin: Foto-Expertise made in Frankfurt

Fotomax bietet Foto-Ausrüstung aller Art, von Hobby- bis Profi-Fotografie. Foto: Stefanie Kaiser

Fotomax wurde im Jahr 1932 vom gelernten Fotografen Wilhelm Schorn in Nürnberg gegründet. Damals noch unter dem Namen „Photo-Schorn“ verkaufte dieser seine Fotografien und vorerst nur Kameras der Marke Leica. Hier konnte man für bescheidene vier Euro auch die Agfa-Syncro-Box, einen einfachen Fotoapparat für Rollfilm aus der Vorkriegszeit, kaufen. Das heutige Sortiment umfasst neben Foto-Ausrüstung zur Amateur- und Hobby-Fotografie auch hochwertiges Equipment für Profi-Fotografen.

Verkauft wird sowohl neue als auch gebrauchte Foto-Ausrüstung aller Art. Darüber hinaus gibt es eine Fotoakademie mit Workshops von Porträt- bis Landschaftsfotografie und ein Studio für Dienstleistungen von Pass- und Bewerbungsfotos bis zu professionellen Familienfotos, Porträts und vielem mehr.

  • Fotomax Berlin Augsburger Str. 33, Wilmersdorf, Tel. 030/261 07 33 3, Mo-Fr 11-19 Uhr Sa 11-17 Uhr, www.fotomax.de/berlin

Foto Hess: Rundum-Service in digitaler Fotografie

Foto Hess: ein Fotofachgeschäft in mittlerweile dritter Generation. unsplash/robin mcskelly

Bereits seit 1926 besteht Foto Hess in der Kaiser-Friedrich-Straße in Charlottenburg. Seit 1994 leitet Klaus-Peter Hess das Geschäft in mittlerweile dritter Generation. Mit dem allgemeinen Trend hat sich auch Foto Hess mehr und mehr der digitalen Fotografie zugewandt, im Laden findet man ein aktuelles Sortiment vieler verschiedener Hersteller von Digitalkameras, Objektiven und Zubehör. Eine Auswahl an Zubehör zur analogen Fotografie besteht natürlich weiterhin.

Zudem wird auf Wunsche die Herstellung von Großdrucken und die Belichtung digitaler Fotoarbeiten direkt im Geschäft ausgeführt. Auch der Verleih von Kameraausrüstung gehört zum Angebot, ebenso wie das Anfertigen von Pass- und Bewerbungsbildern. Abgerundet wird der Rundumservice von verschiedenen Workshop-Angeboten und Einzelcoachings rund um das Thema Fotografie, sowie der Vermietung eines professionellen Fotostudios.

  • Foto Hess Kaiser-Friedrich-Str. 87, Charlottenburg, Mo-Fr 10-19 Uhr Sa 10-14 Uhr, www.foto-hess.de

Jet Foto: Auftragsfotografie, Reportagen und Eventfotografie

Jet-Foto ist Spezialist für Event- und Auftragsfotografie, sowie für Reportagen. Foto: Jet Foto am Alex

Jet-Foto ist Spezialist für den Bereich Event- und Auftragsfotografie und bietet hochwertige Fotoreportagen in Werbung, Marketing sowie Unternehmensdarstellung. Auch die Dokumentation von Events in Sport, Mode und bei gesellschaftlichen Veranstaltungen wird angeboten. Die Filiale in Berlin besteht bereits seit 1991.

Jet-Foto verfügt über ein professionelles Fotostudio und bietet einen erstklassigen Service für Bewerbungs- und Passfotos. Im Fachlabor der Filiale kann man Fotos aller Filmformate in den Prozessen E6 (Dia-Entwicklung), C-41 (Filmentwicklung) und S/W (Schwarz-Weiß) in klassischen Hostert Hängemaschinen entwickeln lassen. Angeboten wird auch die Digitalisiertung von Kleinbild und Mittelformat, sowie die Reproduktion von Positiven und Negativen.

  • Jet Foto am Alex Dircksenstraße 89, Mitte, Tel. 030/242 44 46, Mo-Fr 10-19 Uhr Sa 11-19 Uhr, www.jet-foto.de

Kameraservice Ostkreuz: Foto-Reparaturservice der Extraklasse

Der Kameraservice Ostkreuz steht für kompetente Reparaturen von Kameras aller Arten. Foto: unsplash/markus spiske

Der Kameraservice Ostkreuz ist der Meisterbetrieb von Michael Prügel und seit mehr als 50 Jahren Spezialist aller Praktica- und Pentacon-Erzeugnisse. Aber auch Produkte von Leica, Hasselblad und Rollei sind hier garantiert in kompetenten Händen. Angeboten wird die Reparatur von analogen Spiegelreflex-Kameras, Kleinbild- und Mittelformat, einschließlich aller dazugehörigen Objektive, aber auch verschiedene Stereo- und Panorama-Kameras, weitere Objektive mit Zoom- und Festbrennweite, Spiegelreflex- und Kompaktkameras, sowie die Reparatur an Schmalfilm- und Overhead -und Diaprojektoren sämtlicher Hersteller.

Kameraservice Ostkreuz Rathenaustraße 38, Friedrichshain, Tel. 030/291 36 26, Mo+Di, Do+Fr 13-18 Uhr, www.kameraservice-ostkreuz.de


Foto Leistenschneider: Die Welt der Foto- und Videokameras in sechs Filialen

Bei Foto Leistenschneider gibt es alles aus der Welt der Foto- und Videokameras. Foto: Foto Leistenschneider

Von Foto Leistenschneider gibt es mittlerweile sechs Filialen in ganz Deutschland, zwei davon in Berlin. Das Foto-Fachgeschäft bietet alles aus der Welt der Foto- und Videokameras und natürlich auch das dazugehörige Equipment, wie Objektive, Filter, Taschen, Stative und vieles mehr. Neben dem umfangreichen Sortiment gibt es auch einen Verleihservice, und damit die Möglichkeit andere Modelle und Produktserien zu testen.

Im Ankaufservice und Gebrauchtwarenmarkt von Leistenschneider können Teile der eigenen Ausrüstung in Zahlung gegeben werden, um einen Neukauf zu finanzieren oder um hochwertige gebrauchte Produkte günstiger zu erwerben. Zudem kann man hier Bewerbungsfotos und Passbilder anfertigen lassen. Neben dem Angebot der Digitalisierung, Datenrettung und Sensorenreinigung, gibt es auch immer wieder Fotokurse für Einsteiger und Fortgeschrittene.

  • Foto Leistenschneider Grolmanstraße 36, Charlottenburg, Tel. 030/883 75 93, Mo-Fr 10-18 Uhr Sa 10-16 Uhr, www.foto-leistenschneider.de
  • Foto Leistenschneider Schloßstraße 96, Steglitz, Tel. 030/792 80 90, Mo-Fr 10-18 Uhr Sa 10-16 Uhr

Foto Meyer: Berlins führendes Fotogeschäft

Foto Meyer ist ein familienunternehmen und besteht bereits seit 1969. Foto: Foto Meyer

Foto Meyer ist ein Berliner Familienunternehmen, welches bereits seit 1969 kompetenter Ansprechpartner rund um das Thema Fotografie und Video ist. Das traditionsreiche Fachgeschäft verfügt über ein eigenes Fotostudio, sowie ein Fotolabor für analoge und digitale Fotografie und gehört zu den umsatzstärksten Fotogeschäften in Deutschland. Von der Einsteigerkamera bis zur professionellen Videokamera, vom Fotorucksack bis zum Mittelformatobjektiv, vom analogen Film bis zur Hightech-Blitzanlage, findet man hier die ganze Welt der Fotografie.

Angeboten wird auch die Inzahlungnahme, der Ankauf und der Verleih von Foto-Equipment, sowie Workshops im Bereich Fotografie und Video. Das Geschäft bietet außerdem professionelle Sensorenreinigungen, Datenrettungen, die Installation von Updates und die Lieferung per Same Day Service in Berlin und Potsdam. Zudem ist Foto Meyer Veranstalter für die jährlich stattfindenden Publikumsmessen SCHAU! Ende Mai und FOTOTAGE Ende September, die feste Größen für die Berliner Foto- und Videocommunity darstellen.

  • Foto Meyer Welserstraße 1, Schöneberg, Tel. 030/235 09 90, Mo-Sa 10-19 Uhr, www.fotomeyer.de

Safelight Berlin: Second-Hand-Cameras, Mysery-Packs und ein Herz für die Analog-Community

View this post on Instagram

A post shared by Safelight Berlin (@safelightberlin)

Hinter Safelight stehen Alessandro Iotti und Chris Morgan, die vor allem die Leidenschaft zur analogen Fotografie teilen. Sie selbst hatten Schwierigkeiten damit, Geschäfte zu finden, in denen man Kameras und Zubehör kaufen kann und dazu eine gute und vor allem freundliche Beratung bekommt. Kurzerhand schafften sie selbst einen solchen Ort. Angefangen hat alles mit einem Online-Shop, seit 2019 gibt es Safelight auch als Geschäft in der Tegeler Straße. Die hier angebotenen Kameras kaufen die beiden Inhaber selbst ein, was manchmal einer kleinen Schatzsuche gleicht. Im Anschluss werden sie getestet und wenn nötig repariert.

Neben Kameras gibt es natürlich auch Filme, Kameragurte und -taschen, T-Shirts, Filmboxen, Bücher rund um die analoge Fotografie und vieles mehr. Ein echter Bestseller sind die „Mystery-Packs“ eine Art Wundertüte mit fünf unterschiedlichen Filmrollen, die teilweise nicht mehr auf dem Markt erhältlich sind. Direkt im Shop kann man seine Filme auch entwickeln und drucken lassen. Safelight zeigt vor Ort auch immer wieder Ausstellungen unbekannter Künstler, um lokalen und talentierten Fotografen die Möglichkeit zu geben, gesehen zu werden.

  • Safelight Berlin Schivelbeiner Str. 9, Prenzlauer Berg, Tel. 030/339 52 83 9, Mo-Fr 10-16 Uhr, safelightberlin.com

Foto Wichern: Kompetenter Ansprechpartner für alles rund ums Fotografieren

Foto Wichern legt großen Wert auf persönliche Beratung. Foto:unsplash/markus spiske

Foto Wichern gibt es an vier Standorten in Deutschland, einer davon befindet sich in Berlin und zwar in der Bahnhofstraße in Tempelhof. Hier bekommt man alles von der Schwarz/Weiß-Einwegkamera über die analoge Kleinbildkamera im Retrodesign bis hin zur Spiegelreflex-Kamera zum Fotografieren und Filmen. Dazu gibt es alles an Zubehör und auch ausgefallenere Produkte wie faltbare Kamera-Drohnen.

Das Personal des Fotofachgeschäfts ist kompetent und legt großen Wert auf die persönliche Beratung. Angeboten werden hier auch Leistungen wie der Verleih von Equipment, Sensorenreinigungen, Kamera-Checks, Digitalisierung, Reparaturen, Datenrettung und vieles mehr.

  • Foto Wichern Bahnhofstraße 51, Tempelhof, Tel. 030/744 40 25, Mo-Fr 9-18 Uhr Sa 9-13 Uht, www.foto-wichern.de

Noch mehr Berlin

Für eure fotografischen Erinnerungen braucht ihr noch das richtige Album? Hier sind 12 schöne Papeterien in Berlin. Fotografiebegeisterte sollten auch unbedingt vorbeischauen bei dieser Fotoausstellung unter freiem Himmel: „Helmut Newton One Hundred“. Keine Ahnung von Blende, Blitz und Brennweite? Dann sind hier schon fertig aufgenommen 12 tolle Fotos: So schön kann der Herbst in Berlin und im Umland sein.

In Berlin gibt es viele wunderbare Straßen und Kieze, die zum Shoppen einladen. Fernab von den üblichen Einkaufszentren.

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad