• Lifestyle
  • Shopping
  • Mitte: 12 tolle Geschäfte rund um Alte und Neue Schönhauser Straße

Shopping

Mitte: 12 tolle Geschäfte rund um Alte und Neue Schönhauser Straße

In den Straßen des angesagten Shopping-Quartiers in Mitte finden sich allerlei Geschäfte für Bekleidung, Einrichtung, Kunsthandwerk, Fotografie, Accessoires und mehr. In diesen 12 Geschäften in der Münzstraße, Alten und Neuen Schönhauser Straße könnt ihr Shoppen bis zum Umfallen. Und wer Lust hat, sich vor Einkaufstrubel auch mal auszuruhen, kann eine der Sitzbanken aufsuchen, die fast ausnahmslos vor jedem Laden platziert sind.


Herr von Eden: Edle, maßgeschneiderte Anzüge für Damen und Herren

Shopping
Made-To-Measure Ware, das heißt maßgeschneiderte Ware, bekommt ihr bei Herr von Eden, einem der ältesten Shopping-Geschäfte in der Alten Schönhauser Straße. Foto: Jasmin Darr

Unisex heißt es, wenn man durch die schimmernden, bunt verzierten Türen in das Geschäft kommt. Es gibt tragfertige, edle Anzüge für Frauen und Männer. Und maßgeschneiderte Suits, ganz nach Wunsch und Maß. All die außergewöhnlichen, blickfangenden Muster stammen aus eigener Kreation. Das ursprünglich aus Hamburg stammende Label bedruckt ausgewählte Stoffe eigenständig und nach eigenem Design. Über Anzüge hinaus, gibt es hier besondere Krawatten, Fliegen und Schals.

  • Herr von Eden, Alte Schönhauser Str. 14, Mitte, Mo-Sa 12-19 Uhr, Tel. 030/288 743 54, www.herrvoneden.com

Ivy & Oak: Nachhaltige Produktion, Stil und Qualität

Shopping
Shopping kann auch nachhaltig sein. Zum Beispiel bei Ivy & Oak. Foto: Jasmin Darr

Ivy & Oak wurde 2016 in Berlin gegründet und setzt großen Wert auf nachhaltige Produktion. Das Ladengeschäft in der Münzstraße lockt allein schon mit seinem liebevoll dekorierten Schaufenster. Gemütliche Sitzkissen, Laternen mit großen Kerzen und Blumensträuße in großen Vasen, natürlich auch zum Kaufen, sind davor platziert. Die Damenmode zeichnet sich durch Zeitlosigkeit, Stil und Qualität aus.

  • Ivy & Oak, Münzstraße 22, Mitte, Mo-Sa 12-19 Uhr, Tel. 030/220 5642 40, www.ivy-oak.de

Hier bekommst du alles, was mit Tanz zu tun hat: Pro Danse

Shopping
Tanz-Shopping geht bei Pro Danse in der Alten Schönhauser Straße. Foto: Jasmin Darr

Bei Pro Danse findet man alles, was man an Ausstattung rund um den Tanz eben braucht. Tänzerische Leidenschaft wird hier ganz groß geschrieben, das zeigt sich im Angebot: Tanzequipment und -accessoires, Ballettröckchen, Kleider, Bodys und vieles mehr. Auch Schuhe gehören zum Sortiment: Ballettschuhe, Schuhe zum Zumba tanzen, Schuhe zum Tango tanzen. Manche der Absatzschuhe könnte man sicher auch ohne Tanzabsichten tragen. Einfach zum Ausgehen. Ob man darin mehr Halt findet? Schick sind sie jedenfalls.

  • Pro Danse, Alte Schönhauser Str. 16, Mitte, Mo-Sa 12-18 Uhr, Tel. 030/247 220 96, www.prodanse-shop.de

P&T steht für Paper & Tea: Hier bekommt ihr alles, was das Tee-Herz begehrt

Shopping
Shopping dreht sich nicht nur um Bekleidung. Das wäre ja langweilig. Nein, in dem belebten Shopping-Quartier in Mitte kann man auch Tee shoppen. Zum Beispiel bei P&T. Foto: Jasmin Darr

Seit 2012 gibt es das Ladengeschäft, in dem asiatische Teetradition mit westlicher Kultur verbunden zu einem ganz besonderen Teesortiment führt. Das schöne Design macht umso mehr Lust, sich die Teesorten, das süße Geschirr und sich die saisonalen Specials ganz genau anzuschauen. Früher wurde hier auch Papier verkauft, daher kommt der Name Paper & Tea. Heute dreht sich alles nur noch um den Geschmack und die wohltuende Wirkung des ausgewählten Tees, der aus über 70 verschiedenen Herkunftsregionen kommt. Mehr tolle Teeläden in Berlin findet ihr hier.

  • P&T, Alte Schönhauser Str. 50, Mitte, Mo-Sa 11-19 Uhr, Tel. 030/555 798 075, www.paperandtea.de

Dekoration, Bekleidung, Wein und Accessoires zum Träumen von South Embassy

Shopping
Bei South Embassy könnt ihr den südamerikanischen Lifestyle für euer Zuhause shoppen. Foto: Jasmin Darr

South Embassy steht für den südamerikanischen Lifestyle. Und genau das findet sich in dem bunten, lebhaften Sortiment des Stores wieder. Ausgewählte Weine aus Chile, Uruguay und Argentinien treffen auf köstliche Pasteten und edle Gewürze. Hochwertige, teils handgefertigte Innenausstattung wie Kissen und Decken lassen einen von der nächsten Fernreise träumen. Als wäre man für einen Moment im Urlaub. Mäntel und Ponchos, Kleider und Hüte, Taschen, Gürtel, Schals und weitere Schätze könnt ihr bei South Embassy entdecken.

  • South Embassy, Alte Schönhauser Str. 33-34, Mitte, Mo-Sa 12-20 Uhr, Tel. 030/280 416 81, www.south-embassy.com

Pick’n’Weight: Der Vintage Kilo Store versorgt euch mit feinster Ware

Shopping
Shopping-Liebhaber*innen können gleich zwei mal, im Abstand von wenigen Metern, die farbenprächtige Welt von Pick’n’Weight aufsuchen. Foto: Jasmin Darr

Das hamburgische Label gibt es seit 1989 und startete einmal als Kleidermarkt. Heute ist Pick’n’Weight ein Vintage-Kilo-Store und gehört fest zu Berlins besten Vintage-Läden für Mode. Das Konzeptt? Hier wird nach Kilos gezahlt und die Kleidungsstücke sind Vintage. Sechs verschiedene Kilopreise, zugeordnet nach sechs verschiedenen Farben, gibt es bei Pick’n’Weight, das gleich zwei mal in dem beliebten Shopping-Quartier vertreten ist.

Im Laden gibt es eine Probewage, bei der zuerst die entsprechende Farbe ausgewählt und die anschließend den Preis ausgespuckt. Eine farbenprächtige Ballung und unfassbare Menge an Bekleidung kann ungeduldige Shopping-Fans schon mal überfordern.

Stoßzeiten solltet ihr vermeiden, besucht das Geschäft besser am frühen Nachmittag. Auf diese Weise kann in Ruhe nach neuen Lieblingsstücken gestöbert werden – von Seidenhemden über College-Jacken aus Amerika bis zu Kimonos aus Japan.

  • PICKNWEIGHT, Alte Schönhauser Str. 30 und Münzstraße 19, Mitte, Mo-Fr 12-18 Uhr, Sa 12-19 Uhr, Tel. 030/400 543 88, www.picknweight.de

Scotch & Soda: Stilvolle Modekollektionen und Accessoires

Shopping
Shopping de luxe ist bei Scotch & Soda in der Münzstraße möglich. Foto: Jasmin Darr

Das stylische Geschäft von Scotch & Soda zieht nicht nur mit seinen warmen, zeitlosen Farben, sondern auch dank der freundlichen Mitarbeiter*innen in den Bann. Das aus Amsterdam stammende Label begeistert stetig mit ausgewählten Kollektionen, die sportliche, klassische und schicke Mode hervorbringen. Auch farbenfrohe Bekleidung, Prints und samtige Stoffe gehören zum Angebot. Darüber hinaus gibt es außergewöhnliche Handschuhe, Mützen, Schals und Parfüms der eigenen Hausmarke.

  • Scotch & Soda, Münzstraße 14-16, Mitte, Mo-Sa 11.30-19 Uhr, Tel. 030/567 966 15, www.scotch-soda.com

Bei Kiehl’s traditionsbewährte Schönheitspflege für Haut und Haar shoppen

Kiehl’s lädt zu einem aufregenden Shopping-Erlebnis für Körper, Haut und Haar. Foto: Jasmin Darr

Bereits 1851 wurde Kiehl’s gegründet. Bis heute lockt die Kosmetikkette ihre Kundschaft mit hauseigener Kosmetikware für Haut und Haar. Sowohl Männer als auch Frauen werden hier in puncto Schönheitspflege kompetent beraten.

  • Kiehl’s, Münzstraße 14-16, Mitte, Mo-Sa 10-20 Uhr, Tel. 030/200 545 47, www.kiehls.de

YellowKorner: Einziger Outlet Store des Labels für Kunstfotografie

Mehr als 155 Galerien gibt es weltweit von YellowKorner. Doch nur in dem Berliner Outlet Store ist Sale-Shopping der Kunstfotografien möglich. Foto: Jasmin Darr

YellowKorner ist ein Geschäft für Kunstfotografie und stammt ursprünglich aus Paris. Seit ungefähr 10 Jahren gibt es in Berlin das weltweit erste Outlet des Labels, in dem Stücke teilweise bis zu 50 Prozent rabattiert sind. Diese gibt es wirklich nur hier, nicht online und keiner anderen der 155 Galerien weltweit.

In dem Ladengeschäft in der Neuen Schönhauser Straße sind mehr als 250 Fotografen vertreten. Manche Bilder gibt es nur in limitierter Anzahl. Jede der Fotografien ist bereit für die Aufhängung und in unterschiedlichen Formaten und Ausführungen, also matt oder glänzend, verfügbar. Die Motive reichen von Mode und Fashion über Architektur, Reisen und Natur bis hin zu Berühmtheiten und Geschichte.

  • YellowKorner, Neue Schönhauser Str. 15, Mitte, Mo-Sa 11-19 Uhr, Tel. 030/886 676 57, www.yellowkorner.com

American Vintage: Knitwear, traumhafte Basics und zeitlose Bekleidung

Eine unserer Shopping-Empfehlung ist der American Vintage Store in der Alten Schönhauser Straße. Der Konzern steht für Transparenz und Weltoffenheit. Foto: Jasmin Darr

Mit Vintage hat das Sortiment von American Vintage eigentlich gar nichts zu tun. Gründer Michaël Azoulany nannte den Laden lediglich so, weil er nach all seinen Reisen durch die Vereinigten Staaten diesen Namen nicht mehr aus dem Kopf kriegen konnte. Mit Erfolg. Seit 2005 eröffnete der Modekonzern in Marseille sein erstes Geschäft. In anderen Hauptstädten der Welt folgten weitere. Heute ist American Vintage vier Mal in Berlin vertreten. Hier gibt es Knitwear, Baumwoll-T-Shirts und Pullover in schönen, zeitlosen Farben. Zwar gibt es einige Schnitte, die an Vintage erinnern. Wirklich Vintage sind die Kleidungsstücke aber nicht.


Ein Label für nicht zeitlose, aber im Trend liegende Mode ist Subdued

Sobald es Sommer ist oder Clubs wieder öffnen, steht Subdued wieder ganz weit oben auf der Shopping-Liste. Foto: Jasmin Darr

Hier wird halblang gemacht. Nur wenige der Kleidungsstücke reichen über die Hüfte. Eventuell ein paar Jacken. Aber darunter muss es bauchfrei sein. Seit den 90ern ist Subdued eine populäre Brand für Teenage-Girls, junge Frauen und Frauen, die Lust auf den Stil jüngerer Frauen haben. Neben etwas zu kurzen, aber ohne Frage im Trend liegenden Oberteilen, gibt es hier bequeme Jogginghosen, Leggings, Oversized Pullover, Clutches und alles, was das Teenage-Shopping-Herz begehrt.

Und zu kurz liegt im Auge des Betrachters. Mode muss nur von der Trägerin oder dem Träger gefühlt werden. Das Sortiment ist weniger vielseitig, aber definitiv angelehnt an das modische Sortiment von Urban Outfitters. Und in manchen Regionen lässt sich genau diese Mode auch ungefragt das ganze Jahr über rocken. Dies allerdings jenseits unserer Breitengrade.

  • Subdued, Münzstraße 4, Mitte, Mo-Sa 10.30-20 Uhr, Tel. 030/138 971 90, www.subdued.com

Eindrucksvoller Store und innovative Kollektionen: The Puppets

Ein wirklich schönes Shopping-Geschäft ist The Puppets in der Alten Schönhauser Straße. Foto: Jasmin Darr

Männer und Frauen werden hier durch stilvolle, innovative Mode gleichermaßen beglückt. Außergewöhnliche Schuhe, Bauchtaschen, praktische Rucksäcke und tatsächlich wärmende Pullover. Gerade für diese Jahreszeit lohnt es sich, nach warmen Styles Ausschau zu halten. Lederteppiche, Batik-Vorhänge und Holzkleiderständer schaffen eine anmutige Atmosphäre innerhalb des Stores. Ausgewählte Kleidungsstücke, Schuhe und Taschen von immer neuen Kollektionen sollen mit dem ständigen Wandel der Mode Schritt halten.

  • The Puppets, Alte Schönhauser Str. 29, Mitte, Mo-Sa 12-20 Uhr, Tel. 030/893 955 76, www.thepuppets.de

Lust auf noch mehr Berlin?

Ihr habt Lust auf Shopping in der Reichsstraße in Berlin? Hier sind 12 tolle Geschäfte für jeden Geschmack. Oder zieht es euch mehr an den Kudamm, um euren Shopping-Träumen freien Lauf zu lassen? Hier gehts zum Artikel. Lust auf einen Ausflug in das holländische Viertel in Potsdam? Alles über die Geschichte, Wissenswertes und Besucherinfos erfahrt ihr hier. Oder zieht es euch an Orte, die Berlin zu einer Kulisse für Serien gemacht haben? An diesen 12 Orten in Berlin wurde für „The Queen’s Gambit“ gedreht.

Mehr über Cookies erfahren