Shopping

„Brazilian Design“ Ausstellung und Designtalk

Niemeyer-rio-chaiseWarme Holztöne, bunte Kunststoffseile kombiniert mit Stahl und Glas. Das brasilianische Design vereint traditionelles Handwerk mit modernem Material, warme Farben stehen im Kontrast zur Kälte der Werkstoffe. Bei der Ausstellung Brazilian Design sind Möbelstücke der Moderne, seit 1940 und Arbeiten jüngerer Künstler, der letzten 20 Jahre, zu sehen. Inspiriert von neuen Formen der Architektur wird sich mit modernem Design, Nachhaltigkeit, Tradition und experimentellen Ausdrucksweisen beschäftigt. Besonderes Augenmerk bieten hierbei unter anderem der dreibeinige Stuhl aus fünf verschiedenen Edelhölzern des Begründers der Moderne in Brasilien, Joaquim Tenreiro und Umberto Campanas Stahlblechmöbel. Auch Domingos Tуtora erstaunt mit ihrer ausgereiften Gestaltung kunsthandwerklicher Gegenstände aus Altpapier.

Text: DM


Brazilian Design
stilwerk Mall & Galerie Zeitlos, Kantstraße 17, Charlottenburg,
23.3-5.5., Mo-Sa 10-19 Uhr,
2.5., 18 Uhr Gesprächsrunde per Skype-Schaltung nach Brasilien mit Luciana Martins & Gerson de Oliveira vom Designduo ,ovo, Luciana Wiegmann und Prof. Egon Chemaitis (UdK Berlin), moderiert von Aboli Lion; Führung und Filmscreening

www.brazilianfurnituredesign.com

Mehr über Cookies erfahren