Shopping

Berlin Fashion Run

Berlin_Fashion_RunWas tut man nicht alles um gute Designerstücke möglichst preiswert zu erhaschen, bei Aktions- oder Schlussverkäufen entfacht sogar der ein oder andere Wettkampf. Warum also nicht gleich mit der Idee des Wettkampfes an die Sache herangehen? „brands4friends„, ein online shopping-club, der Markenware möglichst preiswert an die Frau, oder den Mann bringen will, hat sich diese Frage ebenfalls gestellt und bringt nun den „Fashion Run“ nach Berlin. Zum Beispiel in America werden „Fashion Runs“ schon oft zu Werbezwecken praktiziert, bei uns sind sie noch eher unbekannt: Die Teilnehmerinnen müssen in bestimmten Arealen nach den meist versteckten Objekten suchen, mal ein Rätsel oder eine Aufgabe lösen um als Belohnung eine Kiste mit Asseciors oder Kleidungsstücken zu erhalten. Was ins Ziel getragen wird, darf als Trophäe behalten werden.

Beim „Berlin Fashion Run“ von „brands4friends“  dürfen 20 Teilnehmerinnen im Kampf um heißbegehrte Designer-Ware von Alexander McQueen, Vivienne Westwood, Joop oder Gucci antreten. Gestartet wird am 29. Mai um 10.30 Uhr, Stationen sind der Hackesche Markt, Friedrichstraße und Tauentzienstraße. 60 grün-weiße Pakete können ergattert werden, die von außen nicht auf ihren Inhalt im Gesamtwert von rund 40000Ђ schließen lassen. Das endgültige „Ziel“ ist der Sitz von „brands4friends“ in der Johannisstraße wo die Aktion um 14:30 enden soll. Die Teilnehmerinnen können danach ihre Errungenschaften begutachten, auf Wunsch untereinander oder in passende Größen tauschen.
Die Anmeldefrist für diesen Termin ist leider schon vorbei, eine Teilnahme also nicht mehr möglich, doch weitere Aktionen dieses Formats sind schon geplant und in Zukunft sollen auch Männer die Chance bekommen um Mode zu kämpfen.

 

Text: Florian Zander

 

Berlin Fashion Run,
29. Mai, Start 10.30 Uhr Hackescher Markt, Ende 14.30 Uhr Johannisstr. 20 Berlin Mitte, Veranstalter: brands4friends

SHOPPING UND STIL STARTSEITE

Mehr über Cookies erfahren