Shopping

Design Octopoden für Parkhaus

Tintenfische_Harry Schnitger Die amerikanische Künstlerin Jessica Polka vertreibt Häkelanleitungen übers Internet, unter anderem hat sie einen Schwarm entzückender Meerestiere entworfen.

Diese haben auch den Inhabern des Berliner Designladens Parkhaus gut gefallen, doch selber häkeln wollten sie trotzdem nicht.
Deshalb hat Polka eine Ausnahme gemacht, zur Nadel gegriffen und speziell für Parkhaus Quallen, Tintenfische und Korallen gemacht.

Tintenfisch_Harry Schnitger
Die nummerierten Einzelstücke sind virtuos gearbeitet. Wie auch immer Jessica Polka es schafft: Aus einem Knäuel weißer Wolle lässt sie Octopoden und Tentakeltiere entstehen, die wirken, als würden sie sich ganz gemütlich mit der Meeresströmung treiben lassen.

Text: Stefanie Dörre


Parkhaus
Schröderstraße 13, Mitte

Di-Fr 11-20 Uhr, Sa 11-16 Uhr

www.parkhausberlin.de


die abgebildeten Meerestiere kosten je 99 Euro

Mehr über Cookies erfahren