Shopping

Designerbadewanne „Blue Moon“

Blue MoonEs gibt kaum etwas Entspannenderes, als sich nach einem stress­erfüllten Tag ein warmes Bad einzulassen. Erst recht, wenn das Wasser in „Blue Moon“ fließt, eine Luxuswanne, in der zwar schon Kim Catrell alias Sa­mantha Jones in „Sex and the City“ badete, die aber erst in diesen Tagen in den Handel kommt. Die von einem 1,40 Meter mal 1,40 Meter bemessenen Quadrat eingerahmte, kreisrunde Wanne ist, je nach Ausstattung, mit 40 Massagedüsen und einer integrierten Heizung ausgestattet und kann, als Outdoor-Variante, ganzjährig im Freien stehen. Dort kann man durch eine zusätzliche Polsterauflage aus der Wanne sogar ein Sonnendeck machen. Jochen Schmiddem, der Berliner Designer von „Blue Moon“, legt nicht nur Wert auf die Ästhetik, sondern auch auf vielseitige Funktionalität seiner Produkte. Seine „Blue Moon“ wurde im vergangenen Jahr nicht nur für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland nominiert. Die von der Firma Duravit hergestellte Wanne wurde 2008 auch mit dem renommierten Chicagoer Good Design Award ausgezeichnet.     

Text: dmr

Blue Moon ab 4000 Ђ, Händlerliste über www.duravit.de

Mehr über Cookies erfahren