Shopping

Designmarkt SideSeeing auf dem Sonnendeck

SideseeingAuf dem obersten Parkdeck der Neukölln Arcaden soll diesen Samstag die nächste Sideseeing Veranstaltung stattfinden. Das heißt also Flanieren, Probieren, Finanzieren und das alles mit einem herrlichen Panoramablick über die ganze Stadt. Handverlesene Designprodukte made in Berlin, vom Kleid bis zum Babybody, vom Portemonnaie bis zur Umhängetasche werden unter dem Motto „Saturday Night Fashion“ vorgestellt. Alle Produkte gibt es in geringer Stückzahl, entsprechend muss man schon etwas tiefer in den Geldbeutel langen, hat dafür aber exklusive Stücke.
Schon im letzten Jahr fand ein erfolgreicher Designmarkt im Parkhaus der Neukölln Arcaden statt. Diesen Samstag werden Labels wie Q2, Claudia Vitali, JR Sewing oder Hirschkind ihre Kollektionen präsentieren. Das ecoDesignlabel cassetes delight präsentiert Lampen und Wohnaccessoires aus upcycleten Audiokassetten und Schallplatten, bei Anna Zylicz findet man handgemachte Accessoires für den Alltag und die Chickeria verkauft filigranen Schmuck aus echten Blütenblättern.

Zusätzlich gibt es wieder eine live Siebdruck-Aktion, bei der mitgebrachte Textilien vor Ort mit neuem Design versehen werden können und einen freien Skizzen-Workshop. Wer Entspannung braucht, kann sich vom Team der Praxis für Körperarbeit gratis nach der Grinberg-Methode massieren lassen. .

Als besonders Highlight wird der Neuköllner Stadtteilführer und Komödiant Reinhold Steinle in einer amerikanischen Auktion ein Portrait der Künstlerin Maki Shimizu versteigern. Für einen Einsatz ab 1,- Euro kann man sich mit etwas Glück von der japanischen Künstlerin portraitieren lassen.

SideSeeing – Der Designmarkt
Sa, 7.8. 2010, 15-21 Uhr in den Neukölln Arcaden, oberstes Parkdeck, Karl-Marx-Straße 66, Berlin, Neukölln

Mehr über Cookies erfahren