Shopping

Edle Designerklamotten imThone Negrуn Store in Berlin Mitte


Thone-Negron_schwarzes.KleidEs ist noch nicht lange her, da hatte Mode aus Berlin einen zweifelhaften Ruf: Je abgerockter, desto besser. „Voll hässlich“, fand das Ettina Berrios-Negrуn, die 2003 mit ihrer Partnerin den Konk-Shop eröffnete. Mit ihm wollte sie zeigen, dass Kreative aus Berlin mehr zu bieten haben als schräg bedruckte Motto-Shirts. Die Designerin: „Vor zehn Jahren schwappten plötzlich viele gute Absolventen an die Oberfläche.“ Etwa das Modeduo Von Wedel & Tiedeken oder die Esmod-Schülerinnen Kaviar Gauche – alles Talente, deren Mode sie eine Plattform gab. Schon früh erkannte Ettina Berrios-Negrуn den wachsenden Bedarf an Anlassmode in Berlin, das im Begriff war, sich herauszuputzen. 

Vor ein paar Monaten hat die 32-Jährige den Konk-Shop zugunsten ihres 2008 gegründeten Labels Thone Negrуn aufgegeben Thone-Negron_Boleround verkauft ihre Kollektion nun in ihrem Shop in ­Mitte: Bolerojacken, Seidenblusen und bodenlange Abendröcke, präsentiert in einem kleinen Raum, der an einen Salon erinnert. Eine adäquate Umgebung für betuchte Kundinnen, Geschäftsfrauen oder Juristinnen, die für ein Abendkleid bis zu 800 Euro hinblättern. „Es kommen aber auch viele junge Frauen vorbei, die sich für ihre Hochzeit ausstatten wollen“, erzählt die gebürtige Westberlinerin. 

Text: Wolfgang Altmann

Thone Negrуn Store
Schröderstraße 13, Mitte,
Do+Fr 12–18 Uhr, Tel. 53 16 11 16,
www.thonenegron.com

Mehr über Cookies erfahren