Shopping

Fashionstatement am Fuß: Unisex-Socken von Minga Berlin

MINGA-BERLIN_ADC_PHOTO-MANUEL-PANDALISDoch nun avancieren sie zum Must-have für alle. Einer derjenigen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die Tristesse in der Sockenschublade zu beenden, ist Markus Lukasson. Der Mitbegründer und Geschäftsführer von Minga Berlin setzt auf bunte Vielfalt, ausgefallene Muster und Qualität. Das junge Unternehmen mit Sitz in Berlin und München bietet ausschließlich Socken an, die nachhaltig und unter fairen Bedingungen in Europa hergestellt worden sind. Die Basis aller Minga-Strümpfe ist feinste Bio-Baumwolle aus dem Mako-Delta in Ägypten. Hergestellt werden sie in einem traditionellen Familienbetrieb in Istanbul.

Damit aber nicht nur der Fuß und das gute Gewissen bedient werden, sondern auch die Augen, legt Minga Berlin besonders großen Wert auf das Design seiner Produkte: kariert, gestreift, immer in starken Farben. Inspiration findet das Team auf den Straßen von Berlin. Unkonventionelle Farbkombinationen und auffällige, grafische Entwürfe spiegeln die kulturelle Vielfalt der Stadt wider. Die urbane Unisex-Socke für Erwachsene gibt es ab 10 Euro, Kindermodelle kosten 8 Euro. Erhältlich in ausgewählten Läden und am einfachsten im Online-Store des Labels zu erwerben. her

Text: Dina Herrler

Kaufen unter: 

www.mingaberlin.com/de

In Bester ­Gesellschaft Knaackstraße 33, Prenzlauer Berg

DEAR GOODS Schivelbeiner Straße 35, Prenzlauer Berg

Mehr über Cookies erfahren