Shopping

Lederstiefel von 5th Dimension

Vor zwei Jahren hob der Berliner Designer Steffen Schwartz seine extravagante Schuh- und Taschenlinie „5th Dimension“ aus der Taufe. Der Name des Labels soll Assoziationen zum Futurismus wecken, und in der Tat beeindrucken vor allem die Schuhe und Stiefel durch ausgesprochen extravagante Formen, etwa ungewöhnlich gebogene Absätze sowie durch zahlreiche Applikationen. Exotisch sind aber auch die Materialien, die Steffen Schwartz einsetzt: So kommen bei ihm hochwertige Haifisch-, Rochen- oder Python-Leder zur Verwendung – einer der Gründe für Preise ab 600 Euro pro Schuhpaar. Gefertigt werden die Schuhe in Italien und verkauft, seit Anfang 2010, in seiner eigenen Boutique „District5“, in der er auch exklusiv Kollektionsteile japanischer Modelabels anbietet.

Text: tim

District5 Mulackstr. 16, Mitte, Mo-Sa 12-20 Uhr, Tel: 20 21 50 15, www.district5.de

Mehr über Cookies erfahren