Shopping

OnePiece Store in Mitte

one_pieceWer denkt, in der Mode sei schon alles da gewesen, kommt bei diesem Stück ins Grübeln. Denn einen OnePiece, so heißt der schmucke Einteiler, gab es so noch nie: Er ist eine Mischung aus Overall und Strampler für Große. Knut, Henrik und Thomas, drei Osloer Jungs, haben ihn 2007 erfunden. Nach einer durchzechten Nacht sinnierten sie über ein ultimatives Chill-out-Outfit. Die Hosen sollten so bequem wie Jogging-Pants sein, nur ohne einschneidenden Bund, dazu ein softes Sweatshirt. Die Lösung: Sie nähten einen Hoodie an eine Trainingshose und verbanden beide Teile mit einem Reißverschluss. Das „Ein-Stück“ aus weicher Baumwolle gibt es in vielen Farben, mit Karoprint oder Norwegermuster – eigent­lich viel zu schick, um es daheim zu tragen. Kostenpunkt: ab 120 Euro. 

Text: wa

OnePiece Store Am Hackeschen Markt, Litfass-Platz 2-4, Mitte, Mo–Sa 11–20 Uhr, www.onepiece.com

Mehr über Cookies erfahren