Shopping

Retro-Brillen von Lunettes

artsy-fartsy

Uta Geyer, die Inhaberin von Lunettes, kreierte das Modell als selbst­ironische Hommage an die Berliner Kreativ- und Modeszene. Für die ist die Brille mit dem dicken Rand zu einem Markenzeichen geworden, auch wenn bei den meisten Trägern nicht einmal eine Sehschwäche vorhanden ist – das ist Artsy Fartsy. Vor vier Jahren eröffnete Geyer ihren ersten Laden. Heute bietet sie in zwei Filialen ungetragene Vintage-Originale aus Restbeständen bekannter Marken an. Die neuen Modelle, zu denen Artsy Fartsy gehört, sind ihre erste eigene Kollektion.
Text: anb

Lunettes Selection 
Marienburgerstr. 11, 10405 Berlin
Di-Fr 12-19 Uhr, Sa 12-18 Uhr

http://www.lunettes-selection.de/

Mehr über Cookies erfahren