Shopping

Textilskulpturen im Haus der Kulturen der Welt

DysfashionalAus großen Büchern entfaltet sich außerdem kunstvoll Kleidung: Die Ausstellung „Dysfashional“ zeigt statt konsumierbarer Modeprodukte künstlerische Installationen von internationalen Fashion-Designern wie Raf Simons, Hussein Chalayan oder Bernhard Willhelm. Ergänzt wird die Schau von Geruchspräsentationen der Duftkünstlerin Sissel Tolaas, die vor allem mit lebensnahen Aromen arbeitet.

Text: ane
Foto: Matthias Heyde/MEA brand bulding

Dysfashional Haus der Kulturen der Welt, John-Foster-Dulles-Allee 10, Tiergarten, Eröffnung: 24.6., 18 Uhr (bis 17.7.), Mi–Mo
11–19 Uhr, Eintritt: 5/3 Ђ, www.meabb.com

Mehr über Cookies erfahren