Shopping

Slogans für Hunde

Foto_von_Jens_BergerJedenfalls dann, wenn sie mit einem sloganbewehrten Hundegeschirr des Berliners Thomas Tiege ausgerüstet sind. Als der 2004 auf einer Hundemesse einen Hersteller von Diensthundegeschirren kennenlernte, der für seine Produkte mit Aufschriften wie „Zoll“, „Bundeswehr“ oder „Polizei“ warb, kam Tiege gleich eine Idee: Warum nicht zusammen mit dem Foto_von_Jens_BergerHersteller Hundegeschirre mit anderen Bezeichnungen und Slogans produzieren? Zum Renner bei der von Tiege eigens gegründeten Julius-K9-Firma hat sich etwa „Der tut nix“, „Was guckst du?“ oder „Pfoten weg!“ entwickelt. Auch eingefleischte Hundehasser sollen beim Anblick der Botschaftshunde schon gelächelt haben.

Text: Eva Apraku
Fotos: Jens Berger

Toms Hundehütte/Julius-K-9 Deutschland

Emmentaler Straße 43, Reinickendorf,
Di-Fr 12-18 Uhr, Sa 9-13 Uhr,
Tel. 49 85 71 62, www.k9-deutschland.de

Mehr über Cookies erfahren