• Lifestyle
  • Shopping
  • Trend-Update: Genderfluide Mode, bunte, stolze Teile und Fußballfieber

Must-haves

Trend-Update: Genderfluide Mode, bunte, stolze Teile und Fußballfieber

Stil kann man nicht kaufen? Wir sagen: doch, das kann man. Berlin erfindet sich immer wieder neu, junge, talentierte Designer:innen greifen aktuelle Trends auf und verwandeln sie in Unvorhergesehenes. Hier ist unser aktuelles Trend-Update: 5 Must-Haves aus der schönsten Stadt der Welt.


Genderfluide Mode von Bernardo Santarelli im Syld-Store in F-Hain

Trend-Update Designer Bernardo Santarelli wählt als Designer wie auch als Performance Künstler einen avantgardistischen Ansatz. Seine spannende Mode gbt es im Syld-Store in Friedrichshain.
Designer Bernardo Santarelli wählt als Designer wie auch als Performance Künstler einen avantgardistischen Ansatz. Seine spannende Mode gibt es im Syld-Store in Friedrichshain. Foto: Joanna Chwiłkowska

Bernardo Santarelli hat seine Berliner Karriere als Musiker und Performance ­Künstler unter dem Namen „The Noisy Pig“ begonnen. Dann gründete er das Modelabel Impopsible – geblieben sind der offene Genderbegriff und der avantgardistische Ansatz. „Bernardo ist schon länger bei uns. Er hat sich hervorragend entwickelt und überzeugt mit urbanen Designs sowie fabelhafter Materialauswahl“, sagt Syld-Store-Inhaberin Inga Lieckfeldt.


Trend-Update: Strahlend Schönes für die Ohren von Xouxou

Trend-Update Mit Xouxou ist unsere heiß geliebte Technik immer praktisch und schön verpackt.
Mit Xouxou ist unsere heiß geliebte Technik immer praktisch und schön verpackt. Foto: Xouxou

Gründerin Yara Jentzsch Dib hat von Berlin aus mit Xouxou, dem Tech-Accessoire-Label für Handytaschen und -ketten, eine weltweite Community erreicht. Nun wird das Portfolio um Cases aus Silikon für AirPods ergänzt. Und es gibt neue Farben wie Power Pink.


All my scents: Genderdüfte sind von gestern. Berlin riecht heute einfach nur überraschend gut

Trend-Update Die Düfte von "All my scents" sind frei von Klimbim und überzeugen mit eindringlichen Noten.
Die Düfte von „All my scents“ sind frei von Klimbim und überzeugen mit eindringlichen Noten. Foto: all my scents

Clean Fragrances – das bedeutet vegane Inhaltsstoffe, keine Tierversuche oder künstliche Farbstoffe und Weichmacher. Aus Berlin kommt „all my scents“ und ist genau das. Gendernormen bei Düften? Von gestern! Mein Favorit heute: Bonbon Boom, spritzig wie Bergamotte, Lavendel und Birne, süß wie Kokosnuss-Vanille-Sorbet. Heute Abend dann: Mystic Noir.

  • All my scents Discovery Set zum Durchprobieren 20 Euro, Flacons ab 60 Euro, www.allmyscents.de

Im Adidas Pop-up-Store im Bikini Berlin gibts personalisierte EM-Trikots

Trend-Update Nur für kurze Zeit: Der Pop-Up-Store im Bikini Berlin ist nur vorübergehender Mieter. Ein Besuch lohnt sich daher doppelt.
Nur für kurze Zeit: Der Pop-Up-Store im Bikini Berlin ist nur vorübergehender Mieter. Ein Besuch lohnt sich daher doppelt. Foto: adidas Pop-up Store Bikini Berlin

Weil der Adidas Store am Tauentzien modernisiert wird, gibt es im Bikini Berlin einen Pop-up-Store. Hier gibt es Auskünfte und Equipment für den vorstehenden „Run for the oceans“ und die Trikots der deutschen Nationalmannschaft mit der Möglichkeit, diese mit Namen und Nummern seiner Idole beflocken zu lassen – wenn man das noch möchte. Alternativ: Die Trikots vom 1. FC Union sind hier ebenfalls erhältlich.

  • Adidas Pop-up-Store @ Bikini Berlin Budapester Straße 38-50, Charlottenburg, Mo-Sa 9-21 Uhr, Tel. 016098070340

Trend-Update: Bunt, bunt, bunt – wie wir alle: Die Levi’s Pride Kollektion 2021

Bunt ist das neue Schwarz: Levi’s ist längst auf den Pride-Zug aufgesprungen und präsentiert die neue LGBTIQ*-Kollektion 2021. Foto: Levi’s® Pride Kollektion 2021

Der Pride Month ist vorbei, der Regenbogen darf weiter leuchten. Während viele Marken zuletzt erst auf den Regebogen-Zug aufsprangen, ist Levi’s schon länger Ally und Unterstützerin der LGBTIQ*-Community. Es werden nicht nur Standardprodukte eingefärbt, sondern auch Gay Klassiker neu interpretiert. Die bunte Kollektion gibt es zum Beispiel im Levi’s-Store am Ku’damm.

  • Levi’s Kurfürstendamm 237, Charlottenburg, Mo-Sa 12-19 Uhr, Tel. 030/88553898

Mehr zum Thema Stil in Berlin

Werft unbedingt auch einen Blick auf unser letztes Trend-Update: Döner-Schuhe, Gen-Z-Styles und die Ausstellung einer Ikone. Gut riechen ist in Berlin einfach: Diese 12 Parfümerien verkaufen euch unverwechselbare Düfte, die in der Nase hängen bleiben. Und für die Ruhe während dem Sturm: In diesen Berliner Einrichtungen könnt ihr die Kunst des Meditierens erlernen, um zurück zu eurer Mitte zu finden.

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad