Shopping

„umKleide“: Sieben Berliner Labels unter einem Dach

Montagehalle_web_7367Und er liebt die kurzen Wege. Sieben Berliner Design-Labels nehmen diesen Wunsch nun wörtlich: Da die Ateliers und Läden von „Concis“, „Klünck“, „Herz+Stöhr“, „Kollaterschaden“, „Kikoyland“, „fuer elise“ und „montagehalle-berlin“ weit über die Stadt verteilt liegen, haben sie beschlossen, ab dem 1. November eine Gemeinschaftsboutique zu eröffnen. Gefeiert wird der Einstand ab 19 Uhr mit reichlich Sekt. Es darf sich nach Herzenslust um- und angekleidet werden. Hosen, Kleider, Röcke, Schmuck, Schals und Oberteile sind für Frauen und Männer mannigfaltig vorhanden. Der Pop-Up-Shop der sieben Berliner Labels wird bis zum 31. Dezember in Mitte residieren.

umKleide Weinbergsweg 24, Mitte, Mo-Sa 11 bis 20 Uhr

Text: Annika Harms

Foto: Montagehalle

Mehr über Cookies erfahren