Sport

Lasertag in Berlin: Die besten Orte für den Fun-Sport mit Infrarot-Pistolen

Lasertag (oder Lasergame) ist ein Spiel mit Strategie und Taktik. Wie beim Paintball geht es ums Zielen, Treffen und darum, nicht getroffen werden – allerdings ohne die vielen blauen Flecken. Denn abgefeuert werden beim Lasergame nur Infrarotsignale, etwa so wie bei einer Fernseh-Fernbedienung. Ob Indoor oder Outdoor, ob in der Gruppe oder als Einzelkämpfer, mit den vielen verschiedenen Spiele-Modi wird es garantiert nicht langweilig. Wir haben für euch alle Infos zu den Locations für Lasertag in Berlin.


Lasergame Berlin GmbH: Zweimal Indoor-, einmal Outdoor-Gaming

Einblicke in die Lasertag-Arena „Spaceship“ in Schöneweide. Foto: Lasergame Berlin GmbH

Die Lasergame Berlin GmbH betreibt gleich drei Standorte für Lasertag in Berlin. Die Location in Charlottenburg ist das Hauptquartier, mit einer Halle und insgesamt 950 Quadratmetern Spielfläche im Dschungel-Look. Gebucht werden kann hier alles vom Geburtstag bis zum Junggesell:innenabschied oder Teamevent. Der zweite Standort befindet sich in Schöneweide und trägt den Namen „Spaceship“. Die Halle bietet auf einer Fläche von 900 Quadratmetern ein etwas verwirrenderes Labyrinth mit der Möglichkeit, den Gegner:innen auszuweichen und ist mit Schwarzlicht und Neon-Elemeten ausgestattet. Beide Locations bieten eine gemütliche Lounge mit Getränken und Snacks für alle Wartenden.

Westen und Phaser im „Spaceship“, der Lasertag Arena in Berlin Schöneweide. Foto: Lasergame Berlin GmbH

Zur Lasergame Berlin GmbH gehört auch ein dritter Standort. Die Outdoor-Arena befindet sich allerdings etwas weiter außerhalb, in Zossen, Brandenburg. Genutzt werden Teile des Geländes vom Offroad Park Berlin Brandenburg. Auf etwa 12.000 Quadratmetern Spielfläche wechseln sich Wald, Gebäude und offenes Gelände ab.

  • Lasertag Arena Berlin Charlottenburg Nordhauser Str. 26, Charlottenburg, Tel.: 030/68 32 22 97, weitere Infos zu allen Standorten hier
  • Öffnungszeiten täglich von 10-21.30 Uhr
  • Anfahrt Haltestelle Mierendorffplatz: U-Bahn U7, Bus M27
  • Kosten Lasertag (ab 1,40m oder ab 12 Jahren) oder Lasertag Pro (ab 16 Jahren) 60 Minuten/4-5 Games/ab 15 EUR
  • Lasertag Arena Berlin Schöneweide Wilhelminenhofstraße 89, Schöneweide, Tel.: 030/75 54 70 08
  • Öffnungszeiten Mo-Do 10-21, Fr-So 10-00 Uhr
  • Anfahrt Haltestelle Wilhelminenhofstr./Edisonstr.: Tram 21, 27, 37, 60, 67, M17, kostenlose Parkplätze vor der Halle
  • Kosten Lasertag (ab 1,40m oder ab 12 Jahren) oder Entertain (ab 16 Jahren) 60 Minuten/4-5 Games/ab 15 Euro, Tactical (ab 18 Jahren) 120 Minuten/5+ Games/ab 40 Euro
  • Outdoor Arena Offroadpark Kallinchen Straße zur Försterei, 15806 Zossen
  • Öffnungszeiten Buchung online
  • Anfahrt nur mit dem Auto möglich
  • Kosten Entertain (ab 16 Jahren) 60 Minuten/4-5 Games/ab 15 EUR, Tactical (ab 18 Jahren) 120 Minuten/5+ Games/ab 40 Euro

Underground Lasergame Berlin: Real Ego-Shooter im Bunker

Super realistische Ego-Shooter-Games in einem Bunker aus dem zweiten Weltkrieg gibt es bei Underground Lasergame. Foto: Underground Lasergame Berlin

Beim Underground Lasergame befinden sich die Spieler:innen im “Sector 9”, das Spielfeld befindet sich in einem Bunker aus dem Zweiten Weltkrieg. Das einmalige Erlebnis in der unterirdischen Spielarena bringt Ego-Shooter ins reale Leben (nur eben ohne ernsthafte Verletzungen). Die Handhabung des Equipments ist einfach und erlaubt auch unerfahrenen Gamer:innen uneingeschränkten Spielspaß. Nach den Spielen gibt es die Möglichkeit, die eigenen Ergebnisse einzusehen, mit Treffern, Punkten und Highscores.

Beim Underground Lasergame stehen auch Teamevents und Teambuilding im Angebot. Für aktuell acht bis 20 Teilnehmer:innen gibt es Lasertag-Teambattles mit verschiedenen Spielinhalten und induviduellen Schwierigkeitsstufen.

  • Underground Lasergame Bunker Sector 9, Stresemannstraße 92, Kreuzberg, Tel.: 030/21 23 4088, mehr Infos und Buchung hier
  • Öffnungszeiten Mo-Fr 12-22.30, Sa 10-22.30, So 12-20.30 Uhr
  • Anfahrt Haltestelle Anhalter Bahnhof: S1, S2, S25, S26, M29, M41
  • Kosten Fast: 2 Games/60 Minuten/20 Euro, Hero: 3Games/90 Minuten/25 Euro, Battle Royal: 5 Games/120 Minuten/29 Euro

Laserstar Lasertag Berlin: Weitläufige Anlage im Neonlicht

Spielerin mit Weste und Phaser in der Lasertag-Arena von Laserstar. Foto: Laserstar Funworld

Live-Action mit verschiedenen Zielen, zum Beispiel etwas in ein Versteck bringen oder die eigene Basis beschützen, gibt es bei Laserstar in Neukölln. Eine der größten Lasertag-Anlagen Berlins befindet sich an der Karl-Marx-Straße, bietet 1200 Quadratmeter Spiel- und weitere 470 Quadratmeter Eventfläche. Ausgerüstet mit Hightech-Equipment erfüllt man einzeln oder im Team Lasertag-Missionen. Mit Schwarzlicht und Nebelmaschine wird der Fun-Sport besonders aufregend.

Gut zu wissen für Eltern: Kinder können hier ohne Markieren der Gegner spielen, sondern auf Objekte zielen. Zudem gibt es Magic Minigolf, drei Live Escape Räume, auch Online-Escape-Räume sind buchbar. Und wer nicht mitspielen (oder sich vorher stärken will), kann das Bistro besuchen.

  • Laserstar Lasertag Berlin Karl-Marx-Straße 255, Neukölln, Tel.: 030/403 67 30 50, zur Website
  • Öffnungszeiten nur mit Reservierung, Fr-So 10-22 Uhr
  • Anfahrt Haltestelle S+U Neukölln: U-Bahn U7, S-Bahn S9, S41, S42, S45, S46, S47
  • Kosten 60 Minuten Gesamtaufenthalt, 1 Mission Lasertag ab 8€ bei Onlinezahlung (pro Teilnehmer, Spiel mit anderen Gästen), viele weitere Optionen verfügbar, wie Schulklassen- oder Geburtstagstarife

Lasertag.me Wrecking House: Lasergame im Abrisshaus (öffnet am 1. September)

Die Spielfläche der Lasertag-Arena „Wrecking House“ mit Neonlicht und Hinternissen. Foto: Lasertag.me/OMIX GmbH

Die Arena „Wrecking House“ von Lasertag.me erinnert, wie der Name schon sagt, ein bisschen an ein altes Abrisshaus. Als Teil der Sport- und Freizeitstätte Bowling Hellersdorf bietet die 400 Quadratmeter große Arena bereits seit 2015 Spielspaß für bis zu 12 Spieler:innen. Ausgestattet mit leuchtender Weste und Phaser, geht es auch hier um Taktik und darum, besser zu zielen als das gegnerische Team. Mit tollen Lichteffekten und baulichen Besonderheiten, wie Tunneln und verschiedenen Verstecken bietet das Spiel einen extra Adrenalinkick, als Team oder Einzelspieler. Zusätzlich gibt es ein paar Extra-Targets. Wer sie trifft, kann sein Punktekonto ordentlich füllen. Zudem gibt es im „Wrecking House“ die Option, eine personalisierte Lasertag.me-Karte erstellen zu lassen. Mit dieser kann man zu jeder Zeit die Spielstände ablesen und weitere Features freischalten.

  • Lasertag.me Wrecking House Feldberger Ring 5, Hellersdorf, Tel.: 030/56 35 34 5, info@lasertag.me
  • Öffnungszeiten Mo, Mi, Do, Fr 14-22.30, Di, Sa, So 10-22.30 Uhr
  • Anfahrt U-Bahnhof Kienberg: U5, Bus 197
  • Kosten Mo-Mi+Fr 15 Minuten/1 Game/6,50 Euro, Do=Superdonnerstag 15 Minuten/1 Game/3 Euro, Sa+So 30Minuten/12 Euro, Exklusivbuchung: 60Minuten/190 Euro

Lasertag in Berlin Dockx: Lasergame am Tempelhofer Hafen

Zwei Spieler in der Lasertag Halle Dockx am Tempelhofer Hafen. Foto: Dockx Berlin

Im Dockx können die Besucher:innen Lasergame auf zwei Etagen spielen. Im Schwarzlicht, mit leuchtenden Neon-Elementen geht es durch die Lasertag-Arena. Gefragt sind Teamgeist, Reaktionsfähigkeit und eine gute Kondition. Gespielt werden darf ab zehn Jahren, beste Voraussetzungen für Geburststagsfeiern, aber auch für Teamevents und Jungesell:innenabschiede.

  • Dockx Ordensmeisterstraße 2, Tempelhof, Tel.: 030/720 122 29, zur Website
  • Öffnungszeiten Mo-Do 14-22, Fr 14-24, Sa 10-00, So 10-20 Uhr (in den Ferien oder für Gruppen ab 10 Personen, Öffnung in der Woche ab 10 Uhr)
  • Anfahrt Haltestelle Ullsteinstraße: U-Bahn U6, Bus 170
  • Kosten 15 Minuten/1 Game/7,90 Euro, Kinder 6,90 Euro, Schulklassen 5 Euro

LaserTag.Berlin: Lasergame im Tron-Design (momentan noch geschlossen)

Das LaserTag.Berlin bietet eine Spielfläche von 800 Quadratmetern, gestaltet in Form eines Labyrinths und im Stil des US-amerikanischen Sci-Fi-Films “Tron”. Ausgestattet ist die Fläche auf zwei Ebenen mit Rampen, Podesten und vereinzelten Zielen, an denen man zusätzlich Punkte sammeln kann. An der “Laser Snack Bar” gibt es neben Essen und Getränken auch die Möglichkeit, das Spiel per Live-Übertragung und Live-Ranking mitzuverfolgen.

Die Handhabung der Ausrüstung ist einfach und unkompliziert, sodass Spieler:innen ab acht Jahren teilnehmen dürfen. In verschiedenen Modi ist für Einsteiger:innen bis erfahrene Gamer:innen alles dabei.

  • LaserTag.Berlin An der Industriestraße 2, Weißensee, Tel.: 030/959 98 46 49, weitere Infos hier
  • Öffnungszeiten Mo-Do 14-20, Fr 14-21, Sa ab 12, So 13-20 Uhr
  • Anfahrt Haltestelle Pasedagplatz: Tram S12, S27, M13, Bus 156, 158, kostenlose Parkplätze vor der Halle
  • Kosten 21 Euro/Stunde (3 Runden à 12 Minuten), 252 Euro Exklusives Spielfeld für Gruppen 12-16 Personen

Noch mehr Spiel, Spaß und Spannung in Berlin

Hier sind noch mehr Aktivitäten für den Adrenalin-Schub: Paintball spielen, Kart fahren, Fallschirmspringen und mehr. Knifflige Rätsel löst ihr in diesen Escape Rooms in Berlin. Immer neu, anders und aufregend: Unsere Tipps der Woche für eure Freizeit. Unterwegs, aber bislang ohne Ziel? Bei uns findet ihr immer gute Ideen für Ausflüge. Ob schweißtreibend, entspannend oder außergewöhnlich: Immer neue Tipps in unserer “Sport”-Rubrik.

Share

Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden um Ihnen die Nutzerfreundlichkeit dieser Webseite zu verbessern. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.