„Das Botequim ist die brasilianische Variante der Eckkneipe“, erklärt Inhaber Victor Rodrigues. Das südamerikanische Konzept funktioniert auch in Berlin, Stammgäste aus dem Kiez kommen auf einen der hervorragenden Caipirinhas vorbei oder bleiben gleich zum Essen. Traditionell brasilianisch ist die Speisekarte mit Gerichten für jeden Hunger: von kleinen Snacks wie Maniok-Fritten bis zu Moqueca, Seehecht mit einer Sauce aus Palmöl, Kokosmilch und Großgarnelen, oder Zanderfilet mit Süßkartoffelpüree.

Adresse
Linienstraße 160, 10115 Berlin
Telefon
27 59 50 19
Website
www.botequimcarioca.de
Öffis
BUS: 240
Öffnungszeiten
Di-So ab 17 Uhr, Küche Di, Do, So bis 23 Uhr, Mi, Fr, Sa bis 24 Uhr
Location
Restaurant
Küche
Brasilianisch
Preise
Speisen 3 bis 14,50 €
Getränkepreise
Softdrinks (0,2 l) ab 2,80 €, Bier (0,3 l) 2,20 €, Wein (0,2 l) ab 4 €, Caipirinha 4 €
Plätze Innen
60
Plätze Außen
28