Seit Mai wird das Perfetto in der Lebensmittelabteilung von Karstadt am Ku’damm vom Restaurant Brenner bespielt. Rolltreppe runter ins Untergeschoss, schon kann man Platz nehmen. Zehn Tische, auch Hochtische, umgeben die große offene Küche. Tafeln über der Kochinsel kündigen den Mix aus Easy-Going- und Gourmetspielereien von Martin Temlitz, der vorher im Noi Quattro gekocht hat, und seinem Souschef Abi Bayati (ehemals Fischers Fritz) an: Currywurst mit Pommes (6 Euro), Flammkuchen (7,50–10,50 Euro) und Tagesgerichte wie Tagliatelle mit Pfifferlingen (13 Euro) oder Schollenfilet mit Krautsalat und Remoulade (15,50 €), alles solide handwerkliche Leistungen. Doch es geht auch eine Stufe edler, in der Vitrine liegen Austern und Trüffeln aus, die Karte lockt mit Tatar vom irischen Lachs mit Roter Bete und Kapern. Temlitz bereitet das alles frisch und mit einer meditativen Gelassenheit zu. Das macht optisch wie geschmacklich viel Spaß und ermutigt zu Experimenten. Auch Weine aus der Weinabteilung können gegen Korkgeld (8 Euro) hier getrunken werden.

Adresse
Kurfürstendamm 231, 10719 Berlin
Telefon
23 62 44 70
E-Mail
restaurant-brenner@email.de
Website
www.restaurant-brenner.de
Öffnungszeiten
Mo-Sa 11.30-19.30 Uhr
Location
Restaurant
Küche
International
Preise
Speisen 4,50 bis 19 €
Getränkepreise
Kaffee 2,90 €, Cappucino 3,50 €
Zahlung
Kreditkarten, EC-KartenKreditkarten