Ein Lob auf die Randerscheinung. Auf diese drei, vier Kilometer, die in dieser Stadt zwischen Gedränge und Gemütlichkeit liegen. Beste Spreelage, verstreute Tische unter alten Bäumen, ein tatsächlicher Rasen, Schaukeln im Baum. Und ein Holzofen, der gar nicht mal schlechte Pizzen backt (um 7 Euro, daneben wechselnde Pasta-Gerichte). Man ordert an der Theke und bekommt ehrliche Weißweine (Flasche ab 17 Euro) schon mal samt Sektflöten überreicht – ein paar Gläser sollten sie sich noch zulegen, die sympathisch halb organisierten Leute der Casa di Legno. Ansonsten ist der Freiluftitaliener am Funkhaus Nalepastraße (neben dem eher belanglos gestarteten Beach Club Rummelsburg) eine charmante Entdeckung. Sommertipp!

Adresse
Rummelsburger Landstraße 2-12, 12459 Berlin
Telefon
0157 55 35 21 87
Website
www.rummelsburg-berlin.de
Öffis
TRAM: 21
Öffnungszeiten
Sa+So ab 13 Uhr, ansonsten bei schönem Wetter ab 17 Uhr
Location
Restaurant
Küche
Italienisch
Preise
Speisen 6 bis 18 €