Nicht jeder wird sofort verstehen, dass sich der Name auf jenes Fußballspiel von 1987 bezieht, in dem Österreich gegen Deutschland mit 3:2 gewann. Aber eigentlich geht es in Willi Schlögls und Gerhard Retters Lokal zunächst um Wein. Die Auswahl findet sich in einer Weinliste in Buchform. Der Keller lockt mit Liebhaberstücken aus Deutschland, Österreich und dem Rest der Welt, darunter viele Naturweine. Dazu serviert Küchenchef Lukas Mraz kleine Gerichte wie „Cordo’n Bleu“ aus Rindercarpaccio mit Blumenkohl auf Käsecreme (9,90 Euro) oder Rinderwangen und Pfifferlinge mit Udon-Nudeln und in Ingwer marinierten Pilzen (15,50 Euro).

Adresse
Große Hamburger Straße 32, 10115 Berlin
Telefon
27 58 12 15
E-Mail
bar@cordobar.net
Website
www.cordobar.net
Öffnungszeiten
Di-Sa 18-2 Uhr, Küche bis 22.30 Uhr (danach nur noch Käse- oder Schinkenplatte)
Location
Weinlokal
Küche
International
Preise
Speisen 4 bis 39 € (für zwei Personen)
Getränkepreise
Softdrinks 2,90 €, Bier (0,33) 3,50 €, Wein (0,1 l) ab 2,90 €, Fl. Wein ab 19 €
Zahlung
EC-Karten
Kreditkarten
Plätze Innen
60
Plätze Außen
30