Das Cookies heißt jetzt Crackers, statt zum Tanzen geht man zum Essen. Und das ausgesprochen schön. Der Raum ist glamourös, die Speisekarte stellenweise exklusiv, ohne schnöselig zu sein. Dass Stephan Hentschel, der wie im Cookies Cream einen Stock höher auch hier die Küche leitet, zu den ideenreichsten Köchen Berlins zählt, sieht man schon bei den Vorspeisen. Sogar einem Eisbergsalat gewinnt er eine originelle Seite ab. Er grillt ihn, gratiniert ihn mit Stilton und piekst ihn auf einen Schaschlikspieß. Aber es gibt auch Fleisch (zum Beispiel als wunderbares „Klosterschwein im Kräutergarten“). Und Drinks. Und ab und zu sogar noch DJs.

Adresse
Friedrichstraße 158, 10117 Berlin
Telefon
680 73 04 88
E-Mail
crackers@crackersberlin.com
Website
www.crackersberlin.com
Öffnungszeiten
Okt-März ab 18 Uhr, April-Sept ab 19 Uhr, Küche bis 24 Uhr
Location
Restaurant
Küche
International
Preise
Speisen 4 bis 38 €
Getränkepreise
Cocktails ab 8 €
Zahlung
EC-KartenKreditkarten
Plätze Innen
140 + Private Dining Room für 22 Personen