In feinste Streifen geschnittener Kohlrabi, akkurat gewürfelte Pastinaken, dazu Stückchen von weißen Möhrchen, mit Wildkräutern gewürzt – nein, dass das hier eigentlich Ausschussware ist, sieht und schmeckt man nicht. Das zart gekochte Gemüse, das zusammen mit Knödelscheiben in Rahmsauce serviert wird, scheint perfekt. Und dennoch: Hätten die beiden Besitzerinnen von Culinary Misfits sie nicht gerettet, wären die Möhren im Müll gelandet. Zu klein, zu groß, zu krumm waren sie. Anders gesagt: nicht genügend genormt. Liebevoll streichelt Tanja Krakowski über zwei knorrig ineinander verwachsene Karotten: „So ein Sonderling hätte im Supermarkt keine Chance“, sagt sie. Diese Verschwendung wollten Tanja Krakowski und Lea Brumsack nicht mehr einfach so hinnehmen – und eröffneten vor zwei Jahren ihr Cateringunternehmen Misfits. Im Juli kam mithilfe von Crowdfunding jetzt das eigene Café hinzu. Der Mittagstisch hier ist denkbar einfach – ein einziges warmes Gericht oder eine Brotzeit mit Rohkost stehen zur Wahl –, aber umso köstlicher. Und das Gemüse
ist ganz sicher immer ein absolutes Original.

Adresse
Manteuffelstraße 19, 10999 Berlin
E-Mail
kontakt@culinarymisfits.de
Website
www.culinarymisfits.de
Öffnungszeiten
Di-Sa 9-18 Uhr
Location
Veranstaltungsreihen
Küche
Vegetarisch
Mittagessen
12-15 Uhr
Preise Mittagessen
6 bis 8 €
Frühstück
durchgehend
Preise Frühstück
1,90 bis 8 €
Preise
Speisen 1,90 bis 8 €
Getränkepreise
Kaffee 1,80 €, Cappuccino 2,30 €, regionale Säfte ab 2,80 €