Auf der Karte stehen ausschließlich Steaks vom Black-Angus-Rind aus Argentinien und Biofleisch aus Deutschland. Das Fleisch aus Südamerika stammt von frei lebenden Rindern. Nach der Schlachtung wird das Fleisch portioniert und vakuumverpackt bei null Grad auf Kühlschiffen transportiert. Auf dem Transport reift das Fleisch vier bis fünf Wochen. In Deutschland wird das Fleisch in Form geschnitten und mit einer Marinade aus frischen Kräutern veredelt. Das wird abermals vakuumiert und reift bis zum Verzehr nochmals eine Woche. Die Steaks werden auf einem Holzkohlengrill zubereitet. Dabei verwenden die Köche ausschließlich importierte argentinische Holzkohle. „Escados“ bezieht sich auf das spanische Wort für Treppe – Escala.

Adresse
Karl-Liebknecht-Straße 29, 10178 Berlin
Telefon
242 34 31
FAX
241 54 73
Website
www.escados.de
Öffis
TRAM: M4, M5, M6
Öffnungszeiten
So-Do 11.30-24 Uhr, Fr+Sa 11.30-1 Uhr
Location
Restaurant
Küche
Lateinamerikanisch
Preise
Speisen 9,90 bis 34 €
Getränkepreise
Softdrinks ab 2 €, Bier (0,3 l) ab 2,60 €, Wein (0,2 l) ab 3,80 €, Fl. Wein (0,75 l) ab 16 €
Plätze Innen
260
Räume
Nichtraucher
Parkplatzreservierung
Reservierung erforderlich