Jetzt hat das für seine Atmosphäre (und die Küche) geschätzte Kimchi Princess aus Kreuzberg eine Dependance im Technologiepark eröffnet – und die Burger seines Ablegers Angry Chicken gleich mitgebracht. Lockeres, im Kern noch rohes Beef, das würzige Mundgefühl des Kimchi-Kohls und luftige Burger-Buns von Sironi. Doch das ist nur Beiwerk in der Küche des Mani Mogo. Im Zentrum: Bibimbab und anderes koreanisches Soul Food. Und die (nicht­alkoholische) gebrannte Gerste auf Eis war mehr als nur ein netter Gruß aus der Küche.

Adresse
Erich-Thilo-Straße 3, 12489 Berlin
Telefon
55 51 74 71
Website
www.mani-mogo.com
Öffis
TRAM: 60, 61
Öffnungszeiten
Mo–Fr 7–22.30 Uhr, Küche bis 21.30 Uhr
Location
Restaurant
Küche
Koreanisch
Mittagessen
Mo-Fr 12-17 Uhr
Preise Mittagessen
Lunch Menüs 4,50 bis 8 €
Frühstück
Frühstücksbuffet 7-11 Uhr
Preise Frühstück
Buffet 10 €, à la carte 1,20 bis 4,50 €
Preise
Speisen 1,90 bis 9 €
Zahlung
EC-Karten
Kreditkarten
Plätze Innen
50
Plätze Außen
100