„Die Idee hinter Mother’s mother ist, den Großmüttern, die unseren Geschmack und unser kulinarisches Erbe geprägt haben, Respekt zu zollen“, erklärt Kavita Meelu, die Gründerin des Supper Clubs. Ein- oder zweimal im Monat finden ihre Dinnerveranstaltungen statt. Internationale Köche entwerfen Vier- bis Sieben-Gänge-Menüs, inspiriert von ihren Vorfahren und der Kultur ihres Heimatlandes. Anmelden kann man sich per E-Mail, aber aufgrund der großen Nachfrage kommt nicht jeder Interessent zum Zug. Jedes Mal werden 30 Gäste ausgelost. Sie erhalten die Bestätigungsmail und erfahren, wo das Dinner stattfindet.

Adresse
Lausitzer Straße 13, 10999 Berlin
E-Mail
kavita.meelu@gmail.com
Website
www.mothersmother.com
Location
Veranstaltungsreihen
Küche
International
Preise
Spende erwünscht, 25 bis 35 €
Plätze Innen
30