Was darf man in einer „Risotteria Italiana“ erwarten? Das in weiß gehaltene Risamore bietet Risotto (7,90–8,90 Euro), Reissalate und süßen Reis. Und – etwas abseits des eigentlichen Konzeptes – Pizza und Pasta in größerer Auswahl. „Schnell“ gehört zum Werbewortschatz dieses Franchise-Gemischtwarenladens – aber passt „schnell“ zu einem Risotto? Die nette, sehr junge italienische Servicekraft mit Sprachschwierigkeiten: Der Reissalat (7,90–9,50 Euro) kommt so statt mit dem gewünschten Huhn (pollo) mit Dosenthunfisch (tonno). Das binnen kurzer Zeit servierte Risotto mit Radicchio und schön zerschmelzendem Parmesan ist aromatisch gelungen. Aber es fehlt an der typischen Schlotzigkeit, die Körner sind einen Ticken zu hart. Gern hätten wir noch den Reismuffin (2,50 Euro) probiert. Aber der war, wie jedes andere Dessert, an diesem Abend leider aus. Gerade noch drei Sterne, auch als Ansporn diese Kinderkrankheiten abzustellen.

Adresse
Nürnberger Straße 14/15, 10789 Berlin
Telefon
55 63 94 50
Website
www.risamore.de
Öffnungszeiten
Mo–Sa 10–22 Uhr, So 11–20 Uhr
Location
Restaurant
Küche
Italienisch