Nicht weniger als die Rettung der deutschen Esskultur hat sich die Rutz Weinbar vorgenommen. Auf der Karte stehen Eisbein vom Wollschwein, gebratene Blutwurst mit Lauch-Kartoffel-Püree und Leberwurstbrot. Und am Herd steht ein echter Sternekoch: Marco Müller, der im ersten Stock das unprätentiöste Sternerestaurant Berlins betreibt. Der Clou: Für nur 18 Euro Korkgeld auf den Handelspreis kann man Flaschen aus einem Weinkeller aussuchen, der in Berlin seinesgleichen sucht.

Adresse
Chausseestraße 8, 10115 Berlin
Telefon
24 62 87 60
FAX
24 62 87 61
E-Mail
info@rutz-restaurant.de
Website
www.rutz-restaurant.de
Öffis
TRAM: M6, M8
Öffnungszeiten
Di–Sa Weinbar ab 16 Uhr, Restaurant ab 18 Uhr, Küche bis 23 Uhr
Location
Restaurant
Küche
Deutsch
Preise
Hauptgänge 16 bis 40 €
Getränkepreise
Softdrinks 4 €, Bier (0,3 l) ab 4,90 €, Wein (0,1 l) ab 4 €, Fl. Wein (0,75 l) ab 27,50 €
Zahlung
EC-Karten
Kreditkarten
Plätze Innen
35
Plätze Außen
8
Räume
behindertengerecht
Vermietung von Räumen
kinderfreundlich
Parkplatzreservierung
Online-Reservierung