Berlinale 2012

Los geht\s: Die Berlinale 2012

Der Berlinale-Palast

Es wieder soweit: Mit der Eröffnungsgala um 19.30 Uhr am Potsdamer Platz beginnt die Berlinale. Zehn Tage lang steht die Hauptstadt damit wieder voll und ganz im Zeichen des Films. Eröffnungsfilm ist „Les Adieux а la reine“ von Regisseur Benoit Jacquot.
Alle Informationen rund umdas größte Zuschauer-Filmfestival der Welt finden Sie ab sofort hier auf tip-berlin.de. Ob aktuelle Berichte von ausgewählten Pressekonferenzen, Vorschauen auf die einzelnen Sektionen oder unser „Bärometer“, in dem wir tagesaktuell die Chancen der einzelnen Wettbewerbsfilme auf den Goldenen Bären einschätzen. Selbstverständlich gibt es bei dieser Gelegenheit auch gleich die aktutellen Kritiken zu jedem Wettbewerbsbeitrag – und zwar schon kurz nach der Premiere. So wissen Sie im Dschungel der Cineasten stets, welchen Film Sie auf keinen Fall verpassen dürfen.
Darüber hinaus gibt es den gewohnten Service für Sie – wie z.B. unser tip-Extra Booklet mit dem kompletten Berlinale-Programm als pdf-Datei zum Download oder unsere Berlinale-App fürs iPhone.
Und wie schon in den letzten drei Jahren twittern wir auch wieder live vor Ort. Folgen Sie uns auf twitter und sie erhalten die wichtigsten Information direkt und ohne Umwege. Auch auf unserem facebook-Profil erfahren Sie die aktuellsten Neuigkeiten direkt vom Potsdamer Platz und allen anderen Berlinale Spielstätten.

Mehr über Cookies erfahren