Kino & Film in Berlin

„Metaller, die auf Brüste starren“ im Kino

Zwei Freunde drehen eine Fan-Doku über das Wacken-Festival und statt den Film auf YouTube hochzuladen, bringen sie ihn ins Kino.

Metaller, die auf Brüste starren

Vor fünf Jahren griff die Doku „Full Metal Village“ das Phänomen Rockfestival auf samt kuriosem Kulturen-Clash, wenn das Kuhdorf Wacken plötzlich zum Nabel der Headbanger-Welt mutiert. Auch Dmitry April und Thorsten Hänseler haben einen Wacken-Film gemacht. Doch statt kulturgeschichtliche Überlegungen anzustellen, genügt den beiden ein purer Fan-Film. Das Duo setzt sich also vor allem selbst fröhlich und feiernd in Szene oder befragt die Zeltplatz-Nachbarn zu Themen wie Bierkonsum (palettenweise), Lieblingssongs (von Die Kassierer) und Anreise (teils aus Spanien). Eher als im Kino würde man die spaßigen Fan-Impressionen mit stark persönlichem Einschlag im Internet erwarten, auf YouTube und Co.

Text: Ulrike Rechel

tip-Bewertung: Zwiespältig

Orte und Zeiten: „Metaller, die auf Brüste starren“ im Kino in Berlin

Metaller, die auf Brüste starren, Deutschland 2011; Regie: Dmitry April, Thorsten Hänseler; 91 Minuten; FSK k.A.

Kinostart: 5. Mai

Kommentiere diesen Beitrag

Kommentiere diesen Beitrag

Kommentare